Das Ausstellungszentrum El Born Centre Cultural in Barcelona

eine Umgebaute moderne Markthalle nach französischem Vorbild

Airbnb
Werbung
940px
Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!

Was für eine Stadt! Nicht nur, dass man als Tourist und Barcelonafan immer wieder neue Facetten der katalanischen Metropole entdecken kann: Auch die Einheimischen tauchen immer wieder gern ab in die eigene Geschichte und sind genauso fasziniert wie die Gäste aus aller Welt. Ein Beispiel gefällig?

Rabatt mit der Barcelona Express Card*

Das El Born Centre Cultural: Geballte Geschichte vieler Jahrhunderte

An dieser Stelle wurde im Jahre 1871 eine damals hoch moderne Markthalle nach französischem Vorbild errichtet. Sicher wussten ihre berühmten Erbauer Josep Fontserè und Josep Maria Cornet, welche archäologischen Schätze hier im Untergrund schlummerten. Doch damals wurden sie mit anderen Augen gesehen: Im Zuge des Spanischen Erbfolgekrieges wurden hier ab 1714 rund eintausend mittelalterliche Gebäude abgerissen, um eine Zitadelle zu errichten.

Für Barcelona bedeutete das eine Katastrophe, denn auf diese Weise verschwand das wichtigste Gewerbegebiet der Stadt. Als Barcelona im späten 19. Jahrhundert wieder prosperierte, die Zitadelle für die Weltausstellung weichen musste und das Ribera-Viertel wieder neu aufblühte, wollte man die Vergangenheit hinter sich lassen. Die Markthalle erwies sich allerdings schnell als überdimensioniert und wurde, nach mehrmaligem Umbau, als Kulturzentrum genutzt. Bei erneuten Umbau- und Sanierungsarbeiten stieß man 2002 schließlich auf die im Untergrund schlummernden Überreste des historischen Ribera-Viertels.

Und heute?

Die Überreste von rund 50 Gebäuden wurden freigelegt und gekonnt in die Halle integriert. In den Seitenflügeln entstanden gleichzeitig zwei Ausstellungsräume, eine Buchhandlung, ein vielseitig genutzter Saal und das Restaurant El 300. Hier ist sogar die Speisekarte auf die Örtlichkeit zugeschnitten: Viele mittelalterliche Gerichte fanden, teilweise in moderner Interpretation, Einzug in die Küche. Nicht nur deshalb erlangte »El 300« eine überregionale Bekanntheit.

Das Kulturzentrum leidet aber keineswegs darunter, sich die historische Markthalle nun mit Museum und Restaurant teilen zu müssen. Im Gegenteil, denn nun wird ihm eine weit größere Aufmerksamkeit zuteil. Hier finden weiterhin Konzerte, Lesungen, Diskussionsforen und diverse Mitmachaktionen statt. Teilweise wird dafür ein Aufpreis fällig, einige Angebote sind aber auch völlig kostenlos. Wenn du dabei sein willst, musst du also manchmal schnell sein!

Lohnt sich der Besuch im El Born Centre Cultural?

Auf jeden Fall, immer und für jeden! Wenn du Interesse an katalanischer Kultur hast bist du hier ebenso richtig wie für so außergewöhnliches wie gutes Essen. Außerdem kannst du in gleich mehrere Epochen der Stadtgeschichte eintauchen. Für Museumsbesucher gibt es einen mehrsprachigen Audioguide. Der ist äußerst hilfreich, denn ohne Hintergrundinfos ist die Ausstellung nicht halb so spannend. Viele Gäste schwärmten bereits von einem zweiten Pompeji, das freilich nicht von Vulkanasche verschüttet, sondern von Menschenhand zerstört wurde. Zum Glück gibt es heutzutage Menschen, die sich ihrer Geschichte bewusst sind und vorsichtiger mit ihr umgehen. Hier haben Architekten und Archäologen ein echtes Meisterwerk vollbracht – überzeug‹ dich selbst! Weitere Märkte in Barcelona.

Viel Spaß im El Born Centre Cultural!

Preise & Eintritt

  • 6,00 € Normaler Eintritt + Audioguide
  • 4,20 € Ermäßigter Eintritt + Audioguide

Öffnungszeiten

  • März bis September – Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen 10:00 – 20:00 Uhr
  • Oktober bis Februar – Dienstag bis Samstag von 10:00 – 19:00 Uhr und Sonntag von 10:00 – 20:00 Uhr
  • Montags geschlossen

Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Metro: L4 – Barceloneta
  • Zug: R2S – Estación de Francia
  • Bus: 39, 51, H14 – Pg Picasso-Princesa

Adresse: 08003 Barcelona – Plaça Comercial, 12
Web: http://elborncentrecultural.barcelona.cat/en/
E-Mail: infoelborncc@bcn.cat
Telefon: +34 932 566 851

Rabatt mit der Barcelona Express Card*


Größere Karte anzeigen

Warst Du schon mal im El Born Centre Cultural? Wie hat es dir gefallen? Lohnt sich ein Besuch?

Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!

 Möchtest du 1-2 mal im Monat tolle Artikel und Tipps rund um Barcelona in deinem Email-Postfach? Dann abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter! 

  Ich werde deine Emailadresse nicht weitergeben. Lies mal unsere Datenschutzbestimmungen durch!


Airbnb
Werbung
Über Johannes 258 Artikel
Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über Barcelona. Er ist seit vielen Jahren Fan von Barcelona und regelmäßig vor Ort. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*