Museu de Cultures del Món Barcelona: Museum der Kulturen

Historiker und Geschichtsstudenten kommen hier voll auf ihre Kosten!

Airbnb
Werbung
Barcelona Kulturen

Als Fan der katalanischen Metropole weißt Du es längst: Es gibt wohl kaum eine weltoffenere, buntere, fröhlichere Stadt als Barcelona. Hier triffst Du Menschen von allen Kontinenten, die Barcelona zu einem echten kulturellen Schmelztiegel machen. Wer würde sich also wundern, hier ein sehenswertes Museum der Kulturen vorzufinden? Erst am 7. Februar 2015 hat dieses neue Museum im Stadtviertel El Born seine Tore für interessierte Besucher geöffnet.

Was gibt’s zu sehen?

Mediterrane, katalanische, manchmal spanische Kultur gibt’s eher draußen – das Museum hat sich den entfernteren Weltregionen verschrieben: Viele tausend Artefakte aus Afrika, Amerika, Asien und Ozeanien gilt es zu entdecken. Dazu zählen beispielsweise Ahnenfiguren aus Papua-Neuguinea, tibetische Gottheiten oder Buddhas.

Hier kannst Du also auch eine Menge über Glauben und religiöse Rituale fremder Kulturen kennenlernen. Spannend sind auch die über 2400 Objekte einer Kunstsammlung, die Eindrücke der nicht-westlichen Kultur Kataloniens liefern. Was da genau zu entdecken ist, findest Du am besten selbst heraus.

Für wen lohnt sich der Besuch?

Trotz seiner recht jungen Vergangenheit handelt es sich doch um ein Museum der eher klassischen Art: Hier sind Bilder, Skulpturen und andere Artefakte in gläsernen Vitrinen zu bestaunen und auch das Gebäude selbst ist es wert, betrachtet zu werden – innen wie außen.

Wer sich für fremde Kulturen, Religionen und Gebräuche interessiert, sollte sich das Museum der Kulturen unbedingt vormerken und auch Historiker und Geschichtsstudenten kommen hier voll auf ihre Kosten. Wenn Du aber interaktive Museen bevorzugst oder solche, in denen Du selbst in das Geschehen mit eingebunden wirst, ist dieses Museum eher nichts für Dich.

Außerdem wissenswert …

…ist, dass sich dieses Museum sehr auf die Erfordernisse von Behinderten eingestellt hat. So ist nicht nur der Zugang, sondern das ganze Haus auch für Menschen mit Gehbehinderung geeignet. Der niedrige Eintrittspreis macht es Neugierigen leicht, einfach einmal in das Museum hinein zu schnuppern. Wenn Dich die Ausstellung nicht interessiert, kannst Du einfach wieder gehen und hast keine Unsummen an der Kasse ausgegeben.

Fazit:

Das Museum der Kulturen in Barcelona zählt nicht zu den Fleckchen der Stadt, die man unbedingt gesehen haben muss. Die Zielgruppe dieses Hauses ist nicht die breite Masse, sondern ein kleinerer, historisch-kulturell interessierter Personenkreis. Zählst Du Dich dazu? Dann viel Spaß im Museu de Cultures del Món Barcelona!

Preise & Eintritt

  • 5,00 € für Daueraustellungen
  • 3,50 € Ermäßigt für Daueraustellungen
  • 2,20 € für Sonderausstellungen
  • 1,50 € Ermäßig für Sonderausstellungen
  • kostenlos jeden Sonntag von 15:00 – 20:00 Uhr

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Samstag von 10:00 – 19:00 Uhr
  • Sonntag und an Feiertagen 10:00 20:00 Uhr
  • Montags geschlossen
  • Am 1. Januar, 1. Mai, 24. Juni und 25. Dezember geschlossen

Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Metro: L4 – Jaume I
  • Bus: 120 – Pl Pons Clerch

Adresse: 08003 Barcelona – c/Montcada, 12
Web: http://museuculturesmon.bcn.cat/en
E-Mail: museuculturesmon@bcn.cat
Telefon: +34 932 562 300


Größere Karte anzeigen

Warst Du schon mal im Museu de Cultures del Món Barcelona? Wie hat es dir gefallen?

VERPASSE KEINEN NEUEN BARCELONA BLOGBEITRAG

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Barcelona City Pass – All-inclusive Eintrittspass zu den Sehenswürdigkeiten von Barcelona

Werbung

Über Johannes 267 Artikel

Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über Barcelona. Er ist seit vielen Jahren Fan von Barcelona und regelmäßig vor Ort. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*