Museu Nacional d’Art de Catalunya – Über 1000 Jahre alte Kunstsammlung

die größte katalanische Kunstsammlung

Airbnb
Werbung
museu-nacional-dart-de-catalunya-barcelona

Das Museu Nacional d’Art de Catalunya befindet sich im Palau National und zählt du den bedeutendsten der Stadt. Der Bau im Stile des Neo Barock liegt am Rande des Berges Montejuic. Erbaut wurde das Palau National zur Weltausstellung 1929 und nach einer kompletten Renovierung im Jahr 1997 als Museum wiedereröffnet. Das Palau National hat beeindruckende Säle mit toller Deckenbemalung.

Das MNAC wie das Museum abgekürzt genannt wird beherbergt die größte katalanische Kunstsammlung, die sich auf über 1000 Jahre ausdehnt. Hier kann man unter anderem Altarbilder, Reliquien, antike Möbel, Kreuze, Gemälde und Skulpturen namhafter Künstler bestaunen. Das meiste geht in die Stilrichtungen der Romanik, Gotik, Renaissance, Barock und der modernen katalanischen Kunst.

Highlights im Museum

Highlights der Ausstellungen finden sich in der romanischen und gotischen Ecke. Die Fresken aus dem 12. Jahrhundert wurden aus verschiedenen pyrenäischen Kirchen gerettet und auf Gips und Holz übertragen. Die bekanntesten Künstler im Museu Nacional d’Art de Catalunya sind Picasso, Miro, Antonio Gaudi und Ramon Casas.

Wenn man schon mal in der Nähe des Hausberges Montejuic ist, kann man auch gleich noch das Olympiagelände besuchen. Das befindet sich nämlich auch in Unmittelbarer nähe. Außerdem hat man vom Berg aus einen tollen Blick auf den Plaça d’Espanya, den Wasserspielen des Font Màgica oder den beiden venezianischen Türmen. Auch sehr sehenswert ist die alte Stierkampfarena Las Arenas. Vom Dach aus hat man hier auch noch einmal einen 360-Grad-Blick auf Barcelona.

Wenn man das Museu Nacional d’Art de Catalunya besucht sollte man die paar Euro für den Audioguide auf jeden Fall investieren. Dieser ist nämlich sehr gut gemacht und lohnt sich wirklich. Im ganzen Museum ist das Fotografieren zwar erlaubt, allerdings zum Schutz der Ausstellungen nur ohne Blitz. Und dann wäre da noch der Museumsshop für die Erinnerungen an einen tollen Besuch im MNCA. Noch ein weiterer Tipp: Jeden ersten Sonntag im Monat ist Eintritt kostenlos, aber dann natürlich auch sehr sehr voll.

Preise für das Museu Nacional d’Art de Catalunya

  • 8,50 € Eintritt (gültig für zwei Tage)
  • Ermäßigter Eintritt 30% Rabatt
  • Freier Eintritt an jedem ersten Sonntag im Monat
  • Freier Eintritt für Personen unter 16 oder über 65 Jahren
  • 3,00 € für den Audioguide
  • kostenlos mit der Barcelona Card*

Öffnungszeiten

  • Di bis Sa 10:00 – 19:00 Uhr
  • So und Feiertags 10:00 – 14:30 Uhr
  • Mo geschlossen (außer an Feiertagen
  • Außerdem Geschlossen am 1. Januar 1. Mai und 25. Dezember

Adresse: Palau National – Parc de Montjuïc | Metro: L1 L3 L8 (Pl. Espanya) |Zug: R5 R6 S33 S4 S8 (Pl. Espanya) | Bus Turístic: MNAC
Web: www.mnac.cat
E-Mail: mnac@mnac.cat
Tel: +34 936 22 03 76 ‎ (Info Hotline)
Tel: +34 93 622 03 75 (Hotline für Gruppen Reservierungen)
Fax: +34 93 622 03 83


Größere Karte anzeigen

Warst Du schon mal im Museu Nacional d’Art de Catalunya in Barcelona? Wie hat es dir gefallen?

Barcelona City Pass – All-inclusive Eintrittspass zu den Sehenswürdigkeiten von Barcelona

Werbung

VERPASSE KEINEN NEUEN BARCELONA BLOGBEITRAG

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Über Johannes 262 Artikel
Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über Barcelona. Er ist seit vielen Jahren Fan von Barcelona und regelmäßig vor Ort. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*