Stadtführungen in Barcelona – Für jeden Geschmack

Barcelona an einem Tag besichtigen

Airbnb
Werbung
barcelona-stadtfuehrung

Barcelona ist eine bemerkenswerte Stadt, welche eine lange Zeit überdauerte. Obwohl über die Gründungszeit nur sehr wenig bekannt ist, so kann ich doch sagen, dass die Stadt bereits vor Christus Geburt ihren Ursprung hatte. Die Festungsanlagen, die errichtet wurden, sind das Tor zu Mitteleuropa und schützten den Zugang vom Mittelmeer aus. In späterer Folge wurde die Stadt zur katalanischen Hauptstadt gekürt und besitzt Unmengen von Sehenswürdigkeiten, die ich als sehr interessant und empfehlenswert empfinde.

Stadtführungen in Barcelona am Vormittag

Wenn ein Besuch in Barcelona ansteht, so kann ich einer Besichtigungstour nur beipflichten. Der Vormittag kann besonders genutzt werden, um weltliche Sehenswürdigkeiten, wie das olympische Dorf oder das Hafengelände zu besuchen. Der gotische Ortsteil ist durch wunderbare Bauten aus dieser Epoche geprägt. Somit zieren einige Brunnen den Spazierweg, welche eine Augenweide darstellen. Besonders der Plaça de Catalunya ist durch etliche Wasserspiele gekennzeichnet, die Jahrhunderte überdauerten und ein bemerkenswertes Bild darstellen. In den frühen Morgenstunden sorgt die Seilbahn, die zum Schloss Montjuic führt, für einen spektakulären Ausblick über die gesamte Stadt.

Barcelona an einem Tag besichtigen

Vom künstlerischen Standpunkt aus ist Barcelona ein ansprechender Ort, an dem die Kunst und die Kultur vor mehr als 2000 Jahren Einzug hielt. Dadurch konnte ich unzählige Bauwerke besichtigen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurden. Im sogenannten Gaudipark fand ich dementsprechende Gebäude, die bemerkenswert sind und durchaus Weltruhm erlangten. Eines dieser Gebäude ist die Kathedrale Sagrada Familia, aus dem späten 19. Jahrhundert. Spektakulär sind die 18 Türme und der Innenraum dieses gewaltigen Bauwerkes. Zudem sind noch weitere Prachtbauten in Barcelona zu sehen. Die Kathedrale Santa Maria del Mar, der Boulevard Paseo de Gracia oder die Stierkampfarena im monumentalen Baustil.

Die Stadt Barcelona hat aber noch mehr zu bieten, als Prachtbauten und monumentale Bauwerke. Der Sandstrand sowie die Esplanade, welche an der Küste des Mittelmeeres entlang führt, zeigen sich von einer vielversprechenden Schönheit. Der Kontrast zum weißen Sandstrand und dem blauen Meer ist ein weiterer Leckerbissen, den ich in Barcelona zu sehen bekam. Etwas außerhalb von Barcelona kann die Schönheit des Landes begutachtet werden. Olivenhaine und Weinberge prägen diese Landschaft. Am späten Nachmittag könnte eine Einkehr in einem Weinkeller erfolgen. Das blumige Bukett dieses wunderbaren Weines erzeugt ein außerordentliches Urlaubsgefühl, das sich mit dem salzigen Duft des Mittelmeeres vermischt und einen unglaublichen Charme verbreitet.

Welche Stadtführung durch Barcelona kannst Du empfehlen?

VERPASSE KEINEN NEUEN BARCELONA BLOGBEITRAG

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Barcelona City Pass – All-inclusive Eintrittspass zu den Sehenswürdigkeiten von Barcelona

Werbung

Über Johannes 267 Artikel

Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über Barcelona. Er ist seit vielen Jahren Fan von Barcelona und regelmäßig vor Ort. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*