Telefonieren in Spanien – Sparen im Urlaub

günstig nach Deutschland zu telefonieren

Airbnb
Werbung
940px
Werbung

Kaufen Sie sich eine SIM-Karte für ca. 20 € um günstig nach Deutschland zu telefonieren. Auf der SIM-Karte sind meist schon 10 € Startguthaben drauf. Oder nutzen Sie die vielen „Locutorio“ Läden, die in der ganzen Stadt verteilt sind, das sind Geschäfte in denen Sie günstig ins Ausland telefonieren können. Außerdem bieten diese meist auch Internet an. Telefonieren nach 20 Uhr ist meist billiger.

Mittlerweile wurden zum Glück von der EU die Roaming-Gebühren begrenzt. Ausgehende Anrufe kosten max. 46 Cent und eingehende max. 18 Cent. Die Obergrenze für SMS beträgt 11 Cent. Mobiles im Internet ist weiterhin extrem teuer hier fallen Roaming Gebühren von ca. 1 – 5 € pro Megabyte an. Jedoch ist eine Kostenbremse von 59,95 € von der EU installiert worden. Erreicht man den Betrag, hat man gar kein Internet mehr. Ich hoffe das sich in dieser Hinsicht endlich mal was ändert, wenn ich schon ein Smartphone habe, möchte ich es auch im Urlaub in Spanien nutzen.

Angebote für die Smartphone Nutzung im Ausland finden Sie hier.

Vorwahlen für Auslandsgespräche

  • Deutschland 0049
  • Österreich 0043
  • Schweiz 0041

VERPASSE KEINEN NEUEN BARCELONA BLOGBEITRAG

Barcelona City Pass – All-inclusive Eintrittspass zu den Sehenswürdigkeiten von Barcelona

Werbung

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Über Johannes 281 Artikel
Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über Barcelona. Er ist seit vielen Jahren Fan von Barcelona und regelmäßig vor Ort. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*