3 authentische und bezahlbare Restaurants im Stadtteil Eixample

...abseits der Touristenpfade

Barcelona City Pass - Turbopass Banner Content
Werbung
Spanische Tapas Vorspeise

Jedes Land besitzt seine eigene Esskultur, in der sich neben der Lage des Landes auch der Charakter der Menschen widerspiegelt, die dort leben. Das ist in Barcelona mit der katalanischen Küche nicht anders. Ich kann in Barcelona an jeder Ecke kleine Bars finden, die nicht wie in Deutschland üblich, erst zum Abend ihre Tore öffnen, sondern den ganzen Tag über zugänglich sind. Je nach Tageszeit kann ich hier aus kleinen und großen Speisen zum schnellen Verzehr oder gemütlichen Mittag oder Abendessen wählen.

Was ist das Besondere an der katalanischen Küche?

Die katalanische Küche ist bekannt für seine einzigartigen Kombinationen. Das liegt besonders an der Lage Spaniens mit Anbindung zum Meer und bergigen Gebieten. Das erzeugt eine große Vielfalt der Speisen mit vielen Meeresfrüchten, aber auch verschiedenen Fleisch- und Wurstsorten und aromatischen Kräutern. Als ich in Barcelona das erste Mal essen gegangen bin, habe ich schnell festgestellt, dass es den Katalanen beim Restaurantbesuch nicht nur um ein gutes Essen geht. Die sozialen Kontakte zu pflegen ist der wesentliche Bestandteil des Ausgehens. Deswegen sitzen die meisten Katalanen auch noch weit nach dem letzten Gang zusammen am Tisch, um sich zu unterhalten und auszutauschen. Auch das schätze ich sehr und genieße es selber, wenn ich mal wieder hier auf Restaurant-Tour bin.

Für den kleinen Snack zwischendurch und um eine kleine Pause vom Großstadttrubel einzulegen, sind die sogenannten Granges ein beliebter Anlaufpunkt in Barcelona. Als Granges werden Milchbars bezeichnet, in denen du dir einen guten Kaffee gönnen kannst, oder aber eine leckere heiße Schokolade mit Gebäck. Hier treffen sich besonders junge Leute zu den unterschiedlichsten Tageszeiten, denn die Milchbars haben oft bis spät am Abend geöffnet. Auch hier halte ich mich, denn ich zähle mich noch zu den jungen Leuten, gerne und oft auf. Für uns Deutsche ist doch ein leckeres Stück Gebäck mit Kaffee oder Kakao eine super Überbrückung des Nachmittags, bis es das Abendessen gibt.

Die Küche in Katalonien bringt die Menschen zusammen, die eine gemeinsame Mahlzeit oft als Anlass nehmen, gemeinsam etwas zu unternehmen oder sich einfach nur auszutauschen. Dabei ist das Angebot der Speisen so vielfältig, wie die Restaurantbesucher selbst und bietet für viele Geschmäcker das Passende.

Galeria Cosmo

Das Cosmo im Stadtteil Eixample kann ich nicht genau in nur eine Kategorie einordnen. Es ist vielmehr eine Mischung aus ganz verschiedenen Orten, die hier aufeinandertreffen. Wenn ich diese Lokalität besuche, dann bin ich immer wieder von der einzigartigen Atmosphäre beeindruckt. Die Kunstwerke an der Wand lassen auf den ersten Blick auf eine Kunstgalerie schließen. Die gemütlichen Möbel in den lauschigen Ecken erinnern an eine Lounge, während die vorderen Tische mehr für ein Restaurant sprechen. Einfach ein unbeschreiblich schönes Ambiente. Das Cosmo verbindet all diese Orte miteinander und schafft eine Möglichkeit, die leichte spanische Küche mit hausgemachten Paninis und Tapas zu entdecken und gleichzeitig eine entspannte Zeit zu verbringen. Die Speise- und Getränkekarte ist ebenso vielfältig, wie das Lokal an sich, und überzeugt mich immer wieder mit einer großen Auswahl an Obstsäften und Kaffeegetränken.

Galeria Cosmo
© Bildrechte gehören Cosmo

Öffnungszeiten

  • Montags von 09:00 – 23:00 Uhr
  • Dienstags von 09:00 – 23:00 Uhr
  • Mittwochs von 09:00 – 23:00 Uhr
  • Donnerstags von 09:00 – 23:00 Uhr
  • Freitags von 10:00 – 00:00 Uhr
  • Samstags von 10:00 – 00:00 Uhr
  • Sonntags von 12:00 – 22:00 Uhr

Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Metro: L1 (Universitat)
  • Bus: 54, 58, 63, 64, 67, 68, N3, N7, N8 (Aribau – Gran Via)

Adresse: 08007 Barcelon – Carrer Enric Granados, 3
Web: http://galeriacosmo.com/
eMail: info@galeriacosmo.com
Telefon: +34 931 057 992


Größere Karte anzeigen

El Bar

Das, was der Name einfach beschreibt, steckt auch dahinter – El Bar ist eine Bar im Stadtteil Eixample. Diese bietet euch neben einer umfangreichen Getränkekarte mit Cocktails, erlesenen Weinen und alkoholfreien Getränken auch einen Restaurantservice an. Hier legt das Lokal Wert darauf, traditionelle Speisen der spanischen Küche in einem ganz neuen Licht erstrahlen zu lassen. Spanien ist ein Land mit Anbindung zum Meer, verfügt aber auch über Berglandschaften, sodass diese beiden Regionen hier kulinarisch aufeinandertreffen. El Bar tischt euch nicht nur zum Abend wirklich köstliche und leckere Tapas auf, sondern sorgt mit einem ausgedehnten Frühstücksangebot auch für einen guten Start in den Tag.

El Bar Barcelona
© Bildrechte gehören Cosmo

Preise

  • Vorspeisen: ab 1,80 €
  • Hauptgerichte: ab 7,00 €
  • Nachspeisen: ab 3,80 €

Öffnungszeiten

  • Montags Geschlossen
  • Dienstags von 10:00 – 00:30 Uhr
  • Mittwochs von 10:00 – 00:30 Uhr
  • Donnerstags von 10:00 – 00:30 Uhr
  • Freitags von 10:00 – 00:30 Uhr
  • Samstags von 10:00 – 00:30 Uhr
  • Sonntags von 12:00 – 17:00 Uhr

Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Metro: L1 (Rocafort)
  • Bus: 41 (Calàbria-Gran Via)

Adresse: 08015 Barcelona- Carrer de Calàbria, 118
Web: http://www.elbarbarcelona.com/
Telefon: +34 93 426 03 82


Größere Karte anzeigen

Taquerías Tamarindo

Bei einem Aufenthalt in Barcelona solltet ihr euch aber nicht nur vornehmen, ausschließlich spanische Gerichte zu testen. Denn als internationale Stadt, sind in Barcelona auch Lokale mit internationalen Speisen ansässig. Zu diesen zählt auch das Taquerías Tamarindo. Hier habt ihr eine Speisekarte voll mit mexikanischen Spezialitäten. Lasst euch von dem wirklich leckeren Essen und der vorherrschenden Atmosphäre für einige Stunden in ein anderes Land entführen. Die Tacos und Dips sind mit Liebe und Herzblut zubereitet. Das kann man hier schmecken! Optisch erstrahlt das Restaurant in den typischen mexikanischen Farben – und das mitten in Barcelona.

Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Metro: L3 (Passeig de Gràcia)
  • Bus: N5, N7 (Balmes – Aragó)

Adresse: 08007 Barcelona – Carrer Aragó, 236
Web: https://www.facebook.com/taqueriastamarindo
eMail: claudia@taqueriastamarindo.com
Telefon: +34 930 02 37 74


Größere Karte anzeigen

Welches Restaurants in Eixample kannst Du in Barcelona empfehlen?

VERPASSE KEINEN NEUEN BARCELONA BLOGBEITRAG

Barcelona City Pass - Turbopass Banner Content
Werbung

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Über Johannes 285 Artikel
Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über Barcelona. Er ist seit vielen Jahren Fan von Barcelona und regelmäßig vor Ort. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*