Die besten Reiseführer für Barcelona

Ticketbar - Barcelona City Pass
Werbung

Du hast Lust auf einen Barcelona-Trip und suchst nach Hintergrundinformationen? Dann versuch’s doch mal statt dem Internet mit einem klassischen Reiseführer – der bietet dir alles auf einen Blick, auch wenn dich das Netz im Stich lässt. Aber welcher ist der Richtige? Schwer zu sagen, denn jeder tickt anders und hat andere Wünsche und Vorstellungen. Doch mit einem der folgenden Modelle bist du bestimmt gut beraten …


MARCO POLO Reiseführer Barcelona

Wenn es um Reiseführer geht, ist MARCO POLO* ein echter Platzhirsch und hat natürlich auch einen Städteführer für die katalanische Metropole mit im Programm. Cityatlas und herausnehmbarer Stadtplan helfen wunderbar, um die Orientierung zu behalten, das Wesentliche bei MARCO POLO sind aber die packend aufbereiteten Texte und Bilder, die Vorschläge für Stadtrundgänge sowie die Low-Budget-Tipps für preisbewusste Touristen.

Die MARCO-POLO-App für Android, iOS und Windows Phone 8 sind eine tolle Ergänzung zum klassischen Büchlein. Leider sind viele zusammengehörige Informationen quer durch den Reiseführer verstreut zu finden, was den Umgang etwas erschwert. Zudem sind bei MARCO POLO einige Angaben veraltet oder zu ungenau, etwa in Hinblick auf Wartezeiten bei Sehenswürdigkeiten.

MARCO POLO Reiseführer Barcelona: Reisen mit Insider-Tipps. Mit EXTRA Faltkarte & Cityatlas
  • Dorothea Massmann
  • Herausgeber: MAIRDUMONT
  • Auflage Nr. 16 (16.01.2014)
  • Taschenbuch: 148 Seiten

Letzte Aktualisierung am 25.05.2019 um 10:38 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Reiseführer Barcelona – Zeit für das Beste

Ein Reiseführer, der besondere Akzente setzt. Wer sich besonders für die kulturellen und architektonischen Facetten Barcelonas interessiert, sollte sich „Zeit für das Beste*“ einmal genauer anschauen. Als Highlights sind zudem die individuellen Vorschläge zur Stadtbesichtigung zu nennen, etwa für Familien- oder Kurzurlaub. Wer nicht viel Zeit in der Stadt verbringen kann, kann die im Reiseführer genannten „Top Ten“ abklappern und bekommt so trotzdem viele tolle Eindrücke von Barcelona. Toll, dass „Zeit für das Beste“ ein wirklich aktueller Reiseführer ist, der einen kaum in die Irre führt.

Von jedem Stadtteil ist ein kleiner Straßenplan vorhanden, um die Orientierung zusätzlich zu erleichtern. Es gibt zwar eine E-Book-Version, die jedoch dem Namen des Reiseführers leider nicht gerecht wird: Weder Texte noch Karten lassen sich vergrößern, zudem sind viele Karten recht ungenau. Zudem wird in „Zeit für das Beste“ vieles recht großspurig als „Geheimtipp“ angepriesen, obwohl es bereits allgemein bekannt ist.

Barcelona - Zeit für das Beste: Highlights - Geheimtipps - Wohlfühladressen
  • Andrea Hoffmann, Stephan Mitsch, Alexander Minkoff
  • Herausgeber: Bruckmann
  • Auflage Nr. 2014 (18.02.2015)
  • Broschiert: 288 Seiten

Letzte Aktualisierung am 25.05.2019 um 08:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Barcelona MM-City

Mit dem Reiseführer „Barcelona MM-City*“ kann man eigentlich nur etwas falsch machen, wenn man echte Geheimtipps oder überraschende Insider-Informationen sucht.

Damit sind die Nachteile im Grunde bereits alle benannt: Ansonsten bietet „Barcelona MM-City“ ein erstaunlich gutes, aktuelles Kartenmaterial, empfiehlt tolle Rundtouren durch die Stadt und ist insgesamt extrem umfangreich und detailliert. Wer wissen möchte, wo man gut essen oder preiswert übernachten kann, findet hier alle notwendigen Infos. Mehr noch: Bereits das Durchblättern des Serviceteils macht Lust aufs Einkaufen, Ausgehen oder Schlemmen.

Barcelona MM-City: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps
  • Thomas Schröder
  • Herausgeber: Müller, Michael
  • Auflage Nr. 6 (07.01.2015)
  • Taschenbuch: 288 Seiten

Letzte Aktualisierung am 25.05.2019 um 04:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Baedeker Reiseführer Barcelona: mit GROSSEM CITYPLAN

Zugegeben, wirklich handlich geht anders: Der „Baedeker Reiseführer Barcelona: Mit großem Cityplan*“ ist ein so dickes, schweres Ding, das er notfalls auch zur Selbstverteidigung dienen kann. Dafür ist er allerdings auch randvoll mit (Hintergrund-)Informationen und deshalb auch eine tolle Lektüre fürs Hotelbett.

Der „Baedeker“ geht an mancher Stelle weit in die Geschichte zurück oder berichtet von Kunst, Kultur und den Einwohnern so detailliert, dass der Reisende schon bald selbst zum Stadtführer werden könnte. Leider ist die bereits im Namen erwähnte Karte viel zu groß, unhandlich und unübersichtlich und daher bei einem Stadtbummel nur sehr bedingt zu gebrauchen. Auch die Liste wichtiger Adressen und Sehenswürdigkeiten ist durch ihre alphabetische Sortierung zwar gut gemeint, aber zu umfangreich für den „Normal-Touristen“.
Dennoch: Wer so viel wie möglich über die katalanische Metropole erfahren möchte, ist mit dem „Baedeker“ sehr gut beraten.

Baedeker Reiseführer Barcelona: mit GROSSEM CITYPLAN
  • Achim Bourmer
  • Herausgeber: BAEDEKER, OSTFILDERN
  • Auflage Nr. 12 (25.03.2015)
  • Taschenbuch: 304 Seiten

Letzte Aktualisierung am 25.05.2019 um 10:38 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


ADAC Reiseführer Barcelona

Ein Reiseführer, wie er zum Automobilclub passt: Der „ADAC Reiseführer Barcelona*“ bietet wenig Schnickschnack, sondern kommt schnell auf den Punkt. Alle Angaben zu Barcelonas Sehenswürdigkeiten sind so detailliert wie nötig, ohne dabei allzu ausschweifend zu werden. Der Reiseführer geht nicht sehr weit ins Detail, was manchmal schade ist, aber oft auch gar nicht notwendig: Die touristischen Highlights sind sehr übersichtlich präsentiert und alle unbedingt notwendigen Infos sind sofort präsent.

Toll ist auch die Spiralbindung, durch die jede gerade relevante Seite auch aufgeschlagen bleibt, wenn der Reiseführer für den Augenblick in der Tasche verschwindet. So können auch die praktischen Maxi-Klappkarten einfacher genutzt werden und die Tatsache, dass sie nicht herausnehmbar sind, wird fast irrelevant. Ganz praktisch sind auch die QR-Codes im Innenteil, die den Reiseführer, in Verbindung mit dem Smartphone, zu einem interaktiven Begleiter durch die Stadt machen.

ADAC Reiseführer Barcelona
  • Veronika Schroeder
  • Herausgeber: ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Spiralbindung: 144 Seiten

Letzte Aktualisierung am 25.05.2019 um 04:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Für Eltern verboten: Barcelona: Der cool verrückte Reiseführer

Ein Reiseführer für Kinder? Dazu gab es bereits zahlreiche Versuche, von denen die meisten gescheitert sind. „Der cool verrückte Reiseführer*“ hebt sich aber sehr positiv von seiner Konkurrenz ab, wenn es um kindgerechte Aufbereitung geht. Es handelt sich um keinen gewöhnlichen Reiseführer und für Eltern wäre er sicher an mancher Stelle auch uninteressant, denn Kinder interessieren sich einfach für ganz andere Dinge. In diesem Reiseführer finden sich spannende Geschichten, witzige Anekdoten und tolle Bilder, für die sich alle Kinder begeistern können.

Da er von „National Geographic“ und „Lonely Planet“ herausgegeben wird, erfüllt er trotzdem seinen Auftrag als lehrreicher Begleiter für junge Touristen. Klar, dass er an vielen Stellen eher oberflächlich bleibt – Eltern sollten also an entscheidenden Stellen mit zusätzlichen Fakten nachhelfen. Für den Familienurlaub wird also unbedingt ein weiterer Reiseführer benötigt!

Für Eltern verboten: Barcelona
  • Moira Butterfield
  • Herausgeber: NG Buchverlag GmbH
  • Auflage Nr. 1 (25.06.2014)
  • Broschiert: 96 Seiten

Letzte Aktualisierung am 25.05.2019 um 04:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Fettnäpfchenführer Barcelona: Ein Reiseknigge für die Diva am Mittelmeer – Stadt-Edition

Nein, nicht noch ein weiterer gewöhnlicher Reiseführer für Barcelona. Dieses Taschenbuch ist etwas ganz anderes. Wenn Du hunderte steckbriefartige Insider Tipps über Barcelona suchst, dann ist dieses Buch nichts für dich. Lerne die Menschen und Gepflogenheiten der Stadt kennen. Wie ticken die Katalanen? Was ist in Barcelona ganz toll und was gar nicht gut? Wenn Du Dich richtig gut unterhalten lassen möchtest und in das echte Barcelona eintauchen willst – dann schnappe dir den Fettnäpfchenführer*.

Fettnäpfchenführer Barcelona: Ein Reiseknigge für die Diva am Mittelmeer - Stadt-Edition
  • Jens Wiegand
  • Herausgeber: CONBOOK
  • Auflage Nr. 1 (01.05.2015)
  • Taschenbuch: 320 Seiten

Letzte Aktualisierung am 25.05.2019 um 09:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


 

Barcelona Facebook Gruppe

MEINE BESTEN INSIDER TIPPS + PDF STADTPLAN

Airbnb
Werbung

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Über Johannes 255 Artikel
Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über Barcelona. Er ist seit vielen Jahren Fan von Barcelona und regelmäßig vor Ort. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

1 Kommentar

  1. Hola!! Wir haben kürzlich einen super coolen, alternativen Reiseführer über Barcelona geschrieben. Verfügbar digital und als Buch und voller Insidertipps von Einheimischen! Schaut gerne vorbei! Saludos de Barcelona!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*