Blog: Insider Tipps

CosmoCaixa Barcelona: Infos & Tickets für das Wissenschaftliche Museum

CosmoCaixa Museum in Barcelona - Top

Wissenschaft für alle, egal ob groß oder klein? Spaß an Meteorologie, Physik und vielen weiteren Forschungszweigen? Und das Ganze mit Sinn für Nachhaltigkeit und soziale Belange? All das gibt es im CosmoCaixa Barcelona. Und zwar nicht nur zum Betrachten, sondern sogar hautnah zum Ausprobieren. Komm mit auf eine wunderbare Entdeckungstour der Erde und des Universums!

Weiterlesen

Musikmuseum Barcelona: Museu de la Música de Barcelona

Museu de la Música de Barcelona - Top

Barcelona ist eine sehr sehenswerte Stadt, die nicht nur Mode und das sommerliche Wetter zu bieten hat, sondern auch über viele schöne Museen verfügt. Neben den Klassikern unter den Museen, wie dem Museum der Stadtgeschichte oder auch dem Picasso Museum, die man sich bei einem Besuch auf keinen Fall entgehen lassen sollte, gibt es auch zahlreiche weniger bekannte Museen, die vor allem für speziellere Interessen gemacht sind und dennoch sehr sehenswert sind. Zu diesen Museen zählt vor allem das Museu de la Música de Barcelona, dem Musikmuseum Barcelona.

Weiterlesen

Fundació Antoni Tàpies Museum in Barcelona: Tickets & Reiseführer

Fundació Antoni Tàpies in Barcelona - Top

Du begeisterst dich für moderne und zeitgenössische Kunst, die nicht nur für sich alleine genügsam im Museum herum steht? Sondern echte Emotionen der ganzen Bandbreite von totaler Irritation bis hin zum unglaublichen Enthusiasmus auslöst? Willkommen im Fundació Antoni Tàpies! Dank der Stiftung, die vom Künstler selbst 1984 gegründet und seit 1990 in Eixample der Öffentlichkeit zugänglich ist, entdeckst du hier mehr als 300 seiner Werke, die seine gesamte Schaffensperiode umfassen. Aber nicht nur das. Da es sich die Stiftung zum Ziel gesetzt hat, sowohl moderne als auch zeitgenössische Kunst an Menschen aller Altersgruppen heranzubringen und sie zum Diskutieren und Selbst-aktiv-Werden anzuregen, gibt es noch viel mehr zu sehen und zu erleben. Regelmäßig wechselnde Ausstellungen anderer Künstler, Vorträge, Symposien und Filmvorführungen – und das bevorzugt quer durch Katalonien, Asien, Präkolumbien und Afrika.

Weiterlesen

Mit dem Zug nach Barcelona: Erfahrung, Tickets und Verbindungen

Nightjet Zug nach Barcelona - Top

Fliegen ist nicht so Dein Ding und am liebsten möchtest Du für die Reise auch auf Dein Auto verzichten? Wie wär’s, wenn Du stattdessen mit dem Zug nach Barcelona fährst? So eine Zugfahrt mit Interrail kann richtig entspannend sein. (Natürlich unter der Voraussetzung, dass Du es nicht so eilig hast.) Falls Du bei Deiner Reise den Weg als Ziel betrachtest und nicht alle Züge ganz knalleng aneinandertacktest, hast Du vielleicht sogar die Gelegenheit, vor Deiner Sightseeing-Tour durch Barcelona sogar noch die eine oder andere tolle andere Stadt zu besichtigen. Ganz en passant. Und damit wieder ganz en passant zurück zum eigentlichen Thema.

Weiterlesen

Flughafentransfer in Barcelona: Übersicht aller Verkehrsmittel, Fahrtzeiten und Kosten

Flughafentransfer in Barcelona - Top

Ob mit der Metro, den Rodalies, verschiedenen Bussen oder dem Taxi – der Flughafentransfer in Barcelona lässt sich mit den unterschiedlichsten Verkehrsmitteln bewerkstelligen. Welches Flughafenshuttle wie viel kostet und wie viel Zeit es in Anspruch nimmt, erfährst du in den folgenden Abschnitten. Bestimmt ist auch für dich die richtige Variante dabei!

Weiterlesen

Placa Espanya in Barcelona: Platz am Fuße des Montjuics

Placa Espanya Barcelona - Top

Der Placa Espanya in Barcelona ist nach seinem madrilenischen Namenspendant der zweitgrößte Platz in einer spanischen Stadt. An ihm treffen die wichtigsten Straßen Barcelonas, die Avinguda del Parallel, die Carrer de Tarragona sowie die Carrer de la Creu Coberta aufeinander. Und auch die Grand Vía de les Cortes Catalanes und die Allee Avinguda de la Reina Maria Cristina starten hier, bevor sie am Plaça de la Universitat und am Placa de Catalunya sowie am MNAC enden.

Weiterlesen

Busse in Barcelona: Alle Infos zu Linien, Plänen und Tickets

Busse in Barcelona - Top

Ganz Barcelona fährt am liebsten mit der Metro? Ganz Barcelona? Nein, denn es gibt auch reichlich tapfere Frauen und Männer, die auf die Busse in Barcelona zurückgreifen. Und das nicht ohne Grund: Mehr als 1.000 bequeme und rollstuhlgerechte Busse auf mehr als 200 Linien (194 reguläre Bus- und 17 Nigtbus-Linien) von 9 Betreibergesellschaften bringen auf mehr als 2.200 Streckenkilometern gut 260 Millionen Fahrgäste pro Jahr durch die Stadt. Besonders hervorzuheben sind dabei die TMB (Transportes Metropolitanos de Barcelona), die den Hauptteil der Linienbusse stellt.

[toc]Also egal, wie man es auch dreht und wendet: Metro-Fahren ist schnell und praktisch, aber auch oberirdisch kommst du mit Bussen ziemlich brauchbar von A nach B. Wenn du weißt, wie. Und falls du dir etwas Zeit nimmst, um die Streckenpläne der einzelnen Linien miteinander zu vergleichen. Wobei das dank moderner Technik auch bequem von zu Hause aus machen lässt. Genauso wie die Recherche nach anderen wichtigen Aspekten.

Weiterlesen

Regional Zug in Barcelona: Alle Infos zu den Rodalies Zügen

Regional Zug in Barcelona - Top
[toc]Metro, Bus und Tram gehören zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, die du bei deinem Städtetrip schon häufiger genutzt hast? Sehr gut – aber du solltest auch einmal über eine Fahrt mit dem Regional Zug in Barcelona nachdenken. Die Rodalies, die auf spanisch auch Cercanias genannt werden, sind ideal, wenn du eine Fahrt in die Umgebung der katalanischen Metropole unternehmen möchtest.

Weiterlesen

Silvester in Barcelona: So feiert die Stadt ihre Silvesterpartys

Silvester in Barcelona - Top

Altes Jahr auf Wiedersehen, neues Jahr herzlich willkommen! Wenn der Countdown am 31. Silvester gezündet wird, gibt es doch nichts Schöneres, als sich in einer gut gelaunten Gruppe von netten Menschen zu befinden. Ob unter altbewährten Freunden oder neuen Gesichtern, du hast die Wahl. Wobei sich deine Chancen auf tolle neue Kontakte deutlich erhöhen, wenn du Silvester in Barcelona feierst. Warum auch nicht?

Weiterlesen

Weihnachten in Barcelona: Lohnt sich ein Besuch?

Weihnachten in Barcelona - Top
[toc]Weihnachten in Barcelona zu erleben, ist definitiv einer der spannendesten Gründe für eine Kataolien-Reise. Manche Bräuche wirst du dabei bestimmt von dir zu Hause aus kennen, über manche Dinge aber auch (sicherlich positiv) überrascht sein. Schließlich unterscheiden sich die Feiertage und die Art, wie die Katalanen diese verbringen, doch teilweise deutlich von den deutschen Traditionen.

Weiterlesen

Weihnachtsmarkt in Barcelona und der Region Katalonien

Weihnachtsmarkt in Barcelona - Top

Der Weihnachtsmarkt in Barcelona befindet sich in guter Gesellschaft, denn er ist in Katalonien beim besten Willen nicht allein. In vielen Städten finden sich hier die verschiedenen „mercados de Navidad“ – beziehungsweise die „ferias de Santa Llúcia“, um es katalanisch zu formulieren. Im Gegensatz zu deutschen Weihnachtsmärkten steht hier der Glühwein weniger im Mittelpunkt; kein Wunder bei dem warmem Wetter. Dafür stehen aber beispielsweise Krippenspiele mit lebenden Figuren (pessebres vivents) sowie die „kleinen Scheißer“ (caganer – Figuren mit heruntergelassenen Hosen) auf dem Programm beziehungsweise der Einkaufsliste. An Humor mangelt es den Katalaninnen und Katalanen also ebenso wenig wie an der Begeisterung für gutes adventliches Essen und abwechslungsreiche Geschenke. Wie so manch ein Weihnachtsmarkt in Barcelona selbst oder der umliegenden Region beweist. Welche sich dabei besonders lohnen, möchte ich dir im nun folgenden Artikel zeigen.

Weiterlesen

Museum der Geschichte Kataloniens: Museu d’Història de Catalunya MHCAT

Museu d'Història de Catalunya - Top

Du bist historisch interessiert und möchtest eine Zeitreise durch die katalanische Geschichte unternehmen? Dann lass’ dich vom Museum der Geschichte Kataloniens begeistern. Denn hier sind die Steinzeit und die Moderne nur einen Steinwurf voneinander entfernt. Wobei ein Steinwurf von der Distanz her doch ein wenig untertrieben ist. Denn immerhin handelt es sich bei der Ausstellungsfläche von deutlich mehr als 1.000 m², die sowohl für eine Dauerausstellung als auch für temporäre Präsentationen genutzt werden. Und wenn dir das Museum am Port Vell an der Grenze von Barceloneta zum Barri Gòtic alleine nicht ausreicht, kannst du anschließend im hauseigenen Restaurant 1881 die grandiose Aussicht von der Dachterrasse aus genießen. Oder noch zusätzlich ins Aquàrium gehen. Aber logischerweise möchte ich dir erst einmal das Museum etwas näher bringen.

Weiterlesen

Casa Milà – La Pedrera in Barcelona: Tickets für Innen & Dach

Casa Milà in Barcelona - Top

Die Casa Mila zählt wie die Casa Batllò und die Sagrada Familia zu Barcelonas Top-Sehenswürdigkeiten. Schon einmal ein guter Grund, sie zu besuchen! Doch nicht nur das, sie wurde ebenso wie die anderen gerade genannten architektonischen Highlights zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Antoni Gaudí errichtet. Interessanterweise rief sie aber bei dem Ehepaar Milà (für das sie gestaltet wurde) nicht gleich die Begeisterung hervor, mit der ihr viele Menschen heute begegnen. So kam sie auch zu ihrem Alternativ-Namen, „La Pedrera“.

Weiterlesen

Casa Vicens von Antoni Gaudi in Barcelona: Tickets

Casa Vicens in Barcelona - Top

Die Casa Milá und die Casa Batlló, der Park Guëll, die Sagrada Família … die Liste der von Antoni Gaudí entworfenen und geplanten Gebäude lässt sich noch sehr, sehr weit fortsetzen. Und natürlich werden sie alle gut besucht, immerhin ist der Architekt einer der bekanntesten Söhne der Stadt. Welche Sehenswürdigkeit von ihm aber sehr lange für die Öffentlichkeit nicht zugänglich war und nun zu den Insider-Tipps gehört, ist die Casa Vicens in Barcelona. Warum sie so sehenswert ist? Hier gibt’s die wichtigsten Basis-Fakten rund um das aufwendig gestaltete Gebäude im Luxusviertel Gràcia, das bis 1879 noch eine eigenständige Stadt war.

Weiterlesen

Deutsche Stadtführung in Barcelona: Geführte Touren

Stadtführungen in Barcelona - Top

Eine Weltstadt auf eigene Faust zu entdecken, macht richtig viel Spaß. Gerade dann, wenn es jede Menge Dinge aus den unterschiedlichsten Bereichen zu sehen gibt. Und in puncto Kunst, Kultur, Architektur und vielen weiteren Hinsichten ist Barcelona mehr als nur eine einzelne Reise wert. Der kleine, aber feine Haken an der Sache: Es gibt so viel zu entdecken, dass du schon einmal etwas übersehen kannst.

Weiterlesen

Torre de Bellesguard Tickets: Unbekanntes Gaudi Werk in Barcelona

Torre de Bellesguard - Top - Alba - stock.adobe.com

Die Torre de Bellesguard gehört zu den Werken Gaudís, die nicht ganz so bekannt sind. Außerdem ist sie das einzige Gebäude, für das er zunächst auf Bauherren-Suche gehen musste. Doch diese beiden Punkte sollten Dein Interesse an ihr nun nicht schmälern, ganz im Gegenteil. An ihr kannst Du nämlich viele gestalterische Grundlagen und Elemente entdecken, die er in seinen weiteren Bauwerken wieder aufgriff und noch weiter perfektionierte. Sie wurde zwischen 1900 und 1909 errichtet zeigt, wie sich Gaudí das Mittelalter und die Gotik vorstellte und wie er sie in die zeitgenössische Architektur übersetzen wollte.

Weiterlesen

Barcelona City Card Vergleich: Welcher Pass ist der Beste?

Barcelona City Card Vergleich - Top
[toc]Eine City Card bei der Barcelona-Stadtbesichtigung am Start zu haben, ist in vielen Hinsichten praktisch und sinnvoll: Vergünstigte Eintritte, das pfeilschnelle Überspringen von Warteschlangen und und und. Stellt sich allerdings die Frage, welche davon die Beste ist. Ich versuche, dieser Frage beim Barcelona City Card Vergleich etwas näher auf den Grund zu gehen und vergleiche dabei 11 City Cards unter anderem im Hinblick auf ihre Leistungen, ihre Preise und ihre Gültigkeitsdauer.

Weiterlesen

Wachsfigurenmuseum Barcelona: Tipps & Tickets für das Museu de Cera

Wax Museum in Barcelona - Top

Die Katalanen tragen ihre Unterschiede zum kastilischen Spanien mit Stolz. In Sachen Wachs sprechen jedoch beide Kulturregionen von “cera”. Das Wachsfigurenmuseum Barcelona lebt eher von Gemeinsamkeiten und zeigt eine beeindruckende Komposition an Wachsfiguren, die sehr leicht mit ihren Originalen zu verwechseln sind. Antonio Gaudí und Miguel de Cervantes haben hier beide Platz und Zeit, um die Historie Spaniens zu erzählen.

Weiterlesen

Die 7 besten Bootstouren in Barcelona

Bootstouren in Barcelona - Top
[toc]

Barcelona ist voll von den verschiedensten Facetten, denk nur an die Architektur, die Kunst und die Kulinarik. Aber auch landschaftlich hat es mit urbanen Gegenden und dem angrenzenden, deutlich bergigeren Hinterland einiges zu bieten. Und dabei sind der Strand und das Meer noch nicht einmal eingerechnet. Grund genug, an Bootstouren in Barcelona teilzunehmen und diverse Sehenswürdigkeiten von der Wasserseite aus in Augenschein zu nehmen.

Weiterlesen

MACBA Barcelona: Tickets für Museu d’Art Contemporani de Barcelona

Museu d'art Contemporani de Barcelona - Top

Das Museu d’art Contemporani de Barcelona – kurz auch MACBA Barcelona genannt – ist ein vergleichsweise neues Musem an der Plaça dels Àngels. Dabei besticht es vor allem mit viel bedeutender zeitgenössischer Kunst aus Katalonien, Spanien und der ganzen Welt. Doch auch seine eigene Architektur, die einen spannenden Gegensatz zu vielen anderen Gebäuden des El-Raval-Viertels bildet, ist absolut sehenswert.

Weiterlesen

Museu Nacional d’Art de Catalunya: MNAC Barcelona Tickets

Museu Nacional d’art de Catalunya - Top
[toc]

Ob eine Museumskreuzung eine gute Idee ist? Das beweist das 1990 gegründete Museu Nacional d’art de Catalunya in Barcelona (abgekürzt von den Barceloneser*innen auch liebevoll als MNAC bezeichnet) jeden Tag aufs Neue. Sein Bestand setzt sich aus den Sammlungen des Museu d’Art de Catalunya und des Museu d’Art Modern zusammen. Darüber hinaus wird es von einem Konsortium des katalanischen Kultusministeriums und der Stadt Barcelona verwaltet und betreut drei zusätzliche Institutionen:

Weiterlesen

Picasso Museum in Barcelona: Tickets, Eintritt & Führung

Picasso Museum in Barcelona - Top

Picasso und Barcelona – wenn das keine inspirierende Beziehung ist?! De facto war Picasso nicht ganz so das Kind der Stadt wie Antoni Gaudi – dennoch war seine Beziehung zur Mittelmeermetropole ähnlich eng. Das Picasso Museum in Barcelona setzt dem Ganzen mit mehr als 4.200 Exponaten ein Denkmal, das in der Tat zum Träumen und Nachdenken einlädt.

Weiterlesen

Casa Museu Gaudi Tickets: Museum in Barcelona im Park Güell

Casa Museu Gaudi - Top 2

Antoni Gaudi gehört zweifelsohne zu den berühmtesten Söhnen Barcelonas. Gerade zu denen, die sich der Kunst, Kultur und Architektur verschrieben haben. Besonders an seinen bekanntesten Werken wie der Sagrada Familia, der Casa Batlló oder im Park Güell kommst Du ihm und seinen Ideen nahe. Was natürlich auch die Frage aufwirft, wie so ein Mann eigentlich wohnt … und da bist Du in der Casa Museu Gaudi im Park Güell genau an der richtigen Stelle. Denn hier hat er zwischen 1906 und 1925 gewohnt – eine Zeitlang davon sogar mit seinem Vater und seiner Nichte zusammen!

Weiterlesen

Casa Batllo in Barcelona von Gaudi: Tickets für Innen & Dach

Casa Batlló in Barcelona - Top

Fast jede Metropole hat einige Künstler und andere Prominente hervorgebracht, die untrennbar mit der Stadt verbunden werden. Wenn der berühmteste Sohn einer Stadt aber kein Musiker oder Schauspieler, sondern ein Architekt ist, gilt das noch immer als außergewöhnlich. Doch wer würde in Barcelona schon Gewöhnliches erwarten? Die Stadt ist jedenfalls mit Fug und Recht stolz auf ihren großen Architekten Antonio Gaudi. Dessen berühmtestes Bauwerk ist freilich die Sagrada Família – doch er hat noch andere großartige Ideen umgesetzt. Eine davon ist in Form der Casa Batllo (Aussprache ungefähr wie Batio, das T ähnlich wie ein Doppel-D und das IO ähnlich wie in Million) zu besichtigen. Ein Besuch im „Haus der Knochen“ lohnt sich und er sollte bei jedem Barcelonafan ganz oben auf der Agenda stehen.

Weiterlesen

Palau Güell & Tickets für das Gaudi Bauwerk in Barcelona

Palau Güell in Barcelona - Top

Das Palau Güell in Barcelona ist nur eines von vielen Highlights aus Antoní Gaudís Schaffen. Und obwohl er sich mit der Casa Batlló, La Pedrera, dem Park Güell, der Sagrada Família und vielen weiteren Werken eine ganze Reihe von Denkmälern gesetzt hat, ist der Palau etwas ganz Besonderes. Denn mit diesem in Raval liegendem Stadthaus schaffte Gaudí gegen Ende des 19. Jahrhunderts den Sprung in die Riege der damals beliebtesten städtischen Architekten. Ein guter Grund, dieses Highlight des Modernisme genauer unter die Lupe zu nehmen!

Weiterlesen