Passeig de Gracia – Flanierboulevard in Barcelona

von | Letzte Aktualisierung

Corona Hinweis: Welche Museen & Sehenswürdigkeiten sind aktuell geöffnet?

Zur Übersicht

Die Passeig de Gracia ist im Vergleich zur La Rambla, moderner, edler und eleganter. Der Flanierboulevard zählt mit seinen tollen Geschäften der top Labels und den bedeutenden Jungenstilbauten zu den Höhepunkten auf Barcelona Shopping Line. Im 19. Jahrhundert war die Straße eine prestigeträchtige Gegend für reiche Geschäftsleute die teure Wohn- und Geschäftsräume suchten. In der Gegenwart sind diese aber größtenteils für Mode- und Juwelierläden, oder Hotel und nobel Restaurants gewichen. Natürlich hat auch hier wieder Antonio Gaudi zahlreiche Gebäude für seine Nachwelt hinterlassen. Darunter das Pedrera und das berühmte Casa Mila.

Die Straße ist interessant und durch die vielen Restaurants und Bars, auch abends nur zu empfehlen. Die Gaudi Kunst, das Kopfsteinpflaster und die alten Straßenlaternen verleihen der Einkaufsstraße in Barcelona ihren besonderen Glanz.

Barcelona: Avenida Passeig de Gràcia

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Adresse: Passeig de Gràcia | Metro: L3 (Placa Catalunya)


Größere Karte anzeigen

Warst Du schon mal auf der Passeig de Gracia in Barcelona? Wie hat es dir gefallen?


Das könnte dich auch interessieren:

Komm in unsere Barcelona Facebook Gruppe. Tausche dich mit über 2.300 Mitgliedern aus!

Barcelona Facebook Gruppe

Schreibe einen Kommentar