Skifahren in Spanien: 16 besten Skigebiete der Pyrenäen in Katalonien

Letzte Aktualisierung

Sommer, Sonne, Strand, aber Skifahren in Spanien, geht das wirklich? Ja das geht! In Spaniens Nordosten locken in der autonomen Region Katalonien zahlreiche Skigebiete entlang der Pyrenäen viele Wintersportbegeisterte an. Die zauberhaften Landschaften und unterschiedlichen Gegebenheiten bieten eine große Auswahl von Wintersportmöglichkeiten, bei denen vom Anfänger bis zum erfahrenen Alpinisten für jeden etwas dabei ist. Entdecke eine faszinierende Region, die besonders im Verlauf der Wintersaison herrliche Reiseziele und Erlebnisse zu bieten hat.

Was Du in diesem Artikel erfährst?

Innerhalb dieser kurzen Erläuterung informieren wir Dich über die wesentlichen Skigebiete innerhalb der Pyrenäen Kataloniens und zeigen Dir in diesem Zusammenhang die wesentlichen Details auf, welche für einen Aufenthalt von Bedeutung sind. Grundsätzlich geht es dabei um wichtige Tipps und Punkte für einen Winterurlaub in Spanien.

  • Skigebiete in Spanien
  • Lage und landschaftliche Gegebenheiten
  • Skipisten, Möglichkeiten und Infrastruktur
  • besondere Highlights, Tipps und Anregungen

Welchen Skiurlaub kann man in Spanien verbringen?

In vielen Skigebieten Kataloniens präsentieren sich spezielle Einrichtungen und Aktivitäten für Familien. Beim Skiurlaub in Spanien überzeugen etliche Destinationen mit Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Skischulen, Rodelbahnen und anderen Unterhaltungsoptionen. Andere Skigebiete in Spanien bieten rasantes Wintersportvergnügen für Freestyle- und Snowboard-Fun mit Halfpipes, Snowparks und Schanzen.

Für den gängigen alpinen Skiurlaub finden sich in den unterschiedlichen Regionen der Pyrenäen zahlreiche Pisten und gut markierte Langlaufloipen, die sich durch wunderschöne Landschaften schlängeln. Genieße das Skifahren in Spanien bei einem Ski- und Wellnessurlaub mit exzellenten Anwendungseinrichtungen oder wage Dich als erfahrener, abenteuerlustiger Wintersportenthusiast auf eine Heliskiing-Tour, in deren Verlauf Dich unberührte Hänge erwarten.

16 Skigebiete in den Pyrenäen von Katalonien

1. Baqueira Beret

Baqueira Beret ist Spaniens bekanntestes und größtes Skigebiet. In der katalanischen Provinz Lleida innerhalb der Pyrenäen im Grenzbereich zu Frankreich gelegen, umfasst das Wintersportzentrum die Täler des Val D’Aran, Valls d’Aneu und des Valle de Aragon. Erlebe über 160 Kilometer gut präparierter Pisten, die für jeden Schwierigkeitsgrad etwas zu bieten haben. Neben Familienpisten oder anspruchsvollen Abfahrten findest Du hier auch Tiefschneezonen für Freeriding.

Das Skigebiet in den Pyrenäen verfügt über 36 moderne Aufstiegsanlagen, darunter Gondeln sowie Schlepp- und Sessellifte. Das Gebiet verfügt über eine ausgezeichnete Schneesicherheit, eine umfassende touristische Infrastruktur und ein breites Angebot an Unterbringungsmöglichkeiten, Dienstleistungen, Skischulen, Skiverleih sowie einer abwechslungsreichen Gastronomie. Vor der herrlichen Kulisse der schneebedeckten Gipfel kommt in der von November bis April andauernden Saison auch die lebhafte Après-Ski-Szene zur Geltung.

  • Pisten: 113 auf 165 km
  • Lifte: 36

Unterkünfte in der Nähe

Werbung

2. La Molina

Rund 150 Kilometer von Barcelona entfernt in der Nähe der Stadt Alp findest Du das Skigebiet La Molina, welches bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist. Hier in der Region Cerdanya in der Provinz Girona erstreckt sich die Wintersportdestination auf etwa 1.700 bis 2.500 Meter Höhe durch die östlichen Pyrenäen. La Molina bietet Dir 66 gut gepflegte Pisten auf einer Gesamtlänge von rund 71 Kilometern. Vom Anfänger bis zum erfahrenen Skifahrer kommen Besucher auf ihre Kosten.

Neben Skischulen sowie modernen Liftanlagen verfügt La Molina über einen Freestyle- und Snowpark mit verschiedenen Hindernissen, Rails oder Sprungelementen. Die gute Infrastruktur, Schneesicherheit und Verkehrsanbindung, aber auch die vielen weiteren Aktivitätsoptionen wie Rodeln, Motorschlittenfahrten, Eislaufen oder Schneeschuhwandern haben La Molina zu einem der beliebtesten Wintersportzentren Kataloniens werden lassen.

Hier kannst Du direkt deinen Skipass und den Bustransfer* von Barcelona hin und zurück buchen.

  • Pisten: 66 auf 71 km
  • Lifte: 16

Unterkünfte in der Nähe

La Molina

Werbung

3. Port del Comte

Unweit entfernt der Stadt a Coma i la Pedra in der Provinz Lleida beginnt das auf einer Höhe von etwa 1.700 bis 2.500 über dem Meeresspiegel liegende Skigebiet Port del Comte. Die 39 Pisten verteilen sich auf etwa 40 Kilometer und bieten aufgrund der Höhenlage sowie den modernen Beschneiungsanlagen eine gute Schneesicherheit. Port del Comte richtet sich an eine große Bandbreite von Ski- und Snowboardfahrern mit sanften Abfahrten für Anfänger sowie anspruchsvollen Abschnitten für Fortgeschrittene.

Etliche Lifte bringen die Wintersportbegeisterten zu den Gipfeln und Pisten. Mit einem Snowpark für Freestyle-Fans, Skischulen und anderen Aktivitäten wie Schneemobilfahren oder Schneeschuhwandern sowie einem großen gastronomischen Angebot ist Port del Comte hervorragend auf seine Gäste eingestellt. Das Skigebiet in Katalonien ist mit dem Bus von Barcelona aus oder auch mit dem eigenen Auto erreichbar.

Im Westen der Serra del Verd unterhalb des Mirador de Querol befindet sich das Skigebiet Estivella. Im eigentlichen Sinne ist Estivella nur ein Teilbereich des riesigen Wintersportzentrums Port del Comte.

  • Pisten: 39 auf 40 km
  • Lifte: 17

Unterkünfte in der Nähe

Estación de PORT DEL COMTE 2022 | Estaciones de Esquí

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Werbung

4. Boí Taüll

Tolle Erlebnisse bietet Dir das Skigebiet im Tal von Boí, welches zum Nationalpark Aigüestortes und Estany de Sant Maurici in der Provinz Lleida gehört. Die herrlichen landschaftlichen Highlights, geprägt von hohen Gipfeln und tiefen Talebenen, zeigen atemberaubende Ausblicke. Für den Wintersport stehen rund 45 Pistenkilometer mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung.

Boí Taüll hat sich mit einer breiten Infrastruktur ausgezeichnet auf seine Urlaubsgäste eingestellt, bietet zehn moderne Liftanlagen und mit Höhenlagen bis zu fast 3.000 Metern eine exzellente Schneesicherheit, welche auch von entsprechenden Beschneiungsanlagen unterstützt werden kann. Freestyle-Park, Skischulen, Rodelbahn und Kinderbetreuungsmöglichkeiten sind ideal für den Familienurlaub. Die gute Verkehrsanbindung mit einem Shuttle-Service zur Stadt Boí, eine vielfältige Gastronomie und viele Hotelanlagen heben diesen Anspruch hervor.

  • Pisten: 43 auf 45 km
  • Lifte: 11

Unterkünfte in der Nähe

Boí Taüll
[1]

Werbung

5. Espot

Ebenfalls in der Provinz Lleida etwa drei Stunden Autofahrt von Barcelona entfernt, liegt das etwa kleinere Skigebiet Espot. Die herrlichen Landschaften mit Höhen zwischen 1.000 und 2.500 Metern bieten Dir etwa 25 Pistenkilometer mit 4 Schwarzen, 10 Blauen, 6 Roten und 2 Grünen Abschnitten für verschiedenste Ansprüche. 5 Lifte, darunter eine Gondelbahn, bringen die Skigäste zu Ihren Zielen.

Espot gewährleistet aufgrund der Höhenlagen und der technischen Gegebenheiten eine gute Schneesicherheit. Vor Ort gibt es zahlreiche Leihmöglichkeiten für alpine Ausrüstung, eine umfangreiche Gastronomie und einige Skischulen. Mit Snowpark, einer Rodelbahn für Kinder und etlichen weiteren Freizeitangeboten gehört Espot zu den beliebten, nicht ganz so stark frequentierten Wintersportzentren.

  • Pisten: 22 auf 25 km
  • Lifte: 5

Unterkünfte in der Nähe

Espot

Werbung

6. Estació d’Esquí de Masella

In den östlichen Pyrenäen der Provinz Girona findest Du das abwechslungsreiche Skigebiet Estació d’Esquí de Masella vor. Die Tourismusregion liegt nur 2 Autostunden von Barcelona entfernt und bietet etwa 74 Pistenkilometer für jeden Anspruch. Das sich auf eine Höhe bis zu 2.500 Meter erstreckenden Areal unterteilt sich in 9 Grüne, 10 Schwarze, 22 Rote und 24 Blaue Abschnitte sowie 17 Lifte. Um eine gute Schneedecke sicherzustellen, verfügt das Wintersportzentrum über moderne Beschneiungsanlagen.

Skiverleih, Skischulen, ein Kinderpark für Familien mit Betreuungsmöglichkeiten, die Freestyle-Anlage „Superparc Masella und eine vielfältige Gastronomie sind einige Highlights. Bekannt ist der Ort allerdings vor allem für seinen umfangreichen Nachtbetrieb, der ausgewählte Pistenbereiche auch in der Dunkelheit mit Flutlichtern erhellt.

Hier kannst Du direkt deinen Skipass und den Bustransfer* von Barcelona hin und zurück buchen.

  • Pisten: 65 auf 74 km
  • Lifte: 17

Unterkünfte in der Nähe

Estació d'Esquí de Masella
[2]

Werbung

7. Port Ainé

Auf der Suche nach etwas Abgeschiedenheit und einem touristisch nicht so stark überlaufenen Wintersportort ist das Skigebiet Port Ainé ein echter Geheimtipp. Die atemberaubende Berglandschaft befindet sich auf einer Höhe von 2.000 bis 2.500 Meter und liegt in der Provinz Lleida. Auf einer Gesamtlänge von 27 Kilometern verfügt das Gebiet über 25 Pisten mit verschiedensten Ansprüchen. Skifahrer und Snowboarder wissen die regelmäßig neu präparierten Strecken zu schätzen.

Port Ainé überrascht mit einer entspannten Atmosphäre und deutlich weniger Trubel, was sich etwa bei den verkürzten Wartezeiten an den modernen Liftanlagen bemerkbar macht. Neben den gängigen Pistenabschnitten haben Urlaubsgäste die Möglichkeit zum Freeriden, Rodeln, Snowtubing, Schneeschuhwandern oder dem Skitourengehen.

  • Pisten: 25 auf 27 km
  • Lifte: 7

Unterkünfte in der Nähe

PORT AINÉ y ESPOT ESQUÍ Inauguración TEMPORADA 2022-2023

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Werbung

8. Estació d’esquí Tavascan

Klassisches alpines Ambiente und naturnahe Schönheit kennzeichnen das kleinere, aber sehr beliebte Skigebiet Estació d’esquí Tavascan in der Provinz Lleida. Gelegen unweit der Grenze zu Frankreich im Westen der Gemeinde Quanca bietet das Areal verschiedene Pisten in einer Gesamtausdehnung von rund 5 Kilometern. Je nach Schneelage dauert hier die Wintersaison von Dezember bis April an und die meisten Abschnitte sind breit und gut präpariert.

Zusätzlich kannst Du in Tavascan einige Freeride und Off-Pisten-Fahrten erleben. Für Freunde des Langlaufs stehen kilometerlange Loipen bereit, die durch zauberhafte Landschaften führen. Es gibt geführte Skitouren oder die Möglichkeit zum Schneeschuhwandern. Einheimische und Touristen schätzen die gemütliche Atmosphäre, die sich auch in den zahlreichen rustikalen gastronomischen Berghütten zeigt, in denen viele lokale Spezialitäten angeboten werden.

  • Pisten: 7 auf 5 km
  • Lifte: 3

Unterkünfte in der Nähe

Estació d'esquí Tavascan

Werbung

9. Estació de muntanya Vall de Núria

Nördlich von Queralbs in den östlichen Pyrenäen der Provinz Girona liegt das Skigebiet Estació de muntanya Vall de Núria. In Nähe des Vall de Núria-Tals ist die Region ein beliebtes Reiseziel in jeder Jahreszeit. Für den Wintersport stehen etwa 7 Kilometer Pistenabschnitte für Anfänger und Fortgeschrittene zur Verfügung. Langläufer finden hier gut präparierte Loipen vor. Moderne Liftanlagen bringen die Gäste zu ihren Zielen.

Das Gebiet verfügt über einige Skischulen und eine nicht so ausgedehnte touristische Infrastruktur, was auch der eher abgeschiedenen Lage geschuldet ist, da Estació de muntanya Vall de Núria lediglich mit der historischen Zahnradbahn „Cremallera“ zu erreichen ist. Tipp: Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, denn allein die Bahnstrecke entlang beeindruckender Schluchten und Täler bietet Dir ein faszinierendes Erlebnis.

  • Pisten: 11 auf 7 km
  • Lifte: 5

Unterkünfte in der Nähe

Estació de muntanya Vall de Núria

Werbung

10. Vallter 2000

Vor beeindruckender Kulisse der Ostpyrenäen befindet sich das Skigebiet Vallter 2000, dessen Name sich von der rund 2.000 Meter Höhenlage ableitet. Das für seine Schneesicherheit bekannte Gebiet liegt nahe der französischen Grenze in der Provinz Girona. Für die Wintersportbegeisterten stehen 14 Kilometer Pistenabschnitte in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bereit, die stetig gut präpariert werden.

Vallter verfügt über spezielle Übungspisten und Skischulen sowie über moderne Liftanlagen mit zumeist geringen Wartezeiten. Langlauf, Schneeschuhwandern und Rodeln sind weitere Wintersportoptionen. Das bei Einheimischen und Touristen beliebte Gebiet zeichnet sich durch eine gute Infrastruktur mit Ski-Service sowie etlichen gastronomischen Betrieben aus.

  • Pisten: 13 auf 14 km
  • Lifte: 10

Unterkünfte in der Nähe

Vallter 2000

Werbung

11. Aransa estació d’esquí nòrdic

Aransa estació d’esquí nòrdic ist eine der Top-Adressen innerhalb Spaniens für alle, die der Faszination des Skilanglaufs erlegen sind. Südlich der Grenzregion zu Andorra und in unmittelbarer Nähe des Dorfes Aransa befindet sich das weitläufige Areal in der Provinz Girona. Auf gut 48 Kilometer stehen den Gästen verschiedene gut präparierte Loipen zur Verfügung, die sich durch die herrliche Berglandschaft schlängeln.

Das Gebiet überzeugt mit gut markierten Streckenabschnitten für Anfänger, anspruchsvolle Routen für Fortgeschrittene und bietet verschiedene Auswahlmöglichkeiten für den klassischen oder auch den Skating-Stil. Je nach den Wetterverhältnissen dauert die Saison in der Regel von Dezember bis März. Vor Ort findest Du auch die Möglichkeit, eine entsprechende Ausrüstung zu leihen oder im Langlauf-Schulungszentrum Deine Technik zu verbessern.

  • Loipen: 7 auf 48 km

Unterkünfte in der Nähe

Aransa estació d'esquí nòrdic
[3]

Werbung

12. Estació d’esquí nordic Guils-Fontanera

Mit dem in der Provinz Girona unweit der Gemeinde Guils de Cerdanya liegenden Estació d’esquí nordic Guils-Fontanera findest Du ein weiteres Skigebiet vor, welches für den Bereich des Langlaufs bei internationalen und nationalen Gästen bekannt ist. Eine ausgezeichnete Schneesicherheit ist zumeist zwischen Dezember und März gewährleistet. Für die verschiedenen Langlaufstilarten stehen rund 36 Kilometer Loipenabschnitte zur Verfügung.

Die gut markierten Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen durch dichte Wälder, offene Landschaften, entlang von Flussläufen und präsentieren ein tolles Panorama der umliegenden Bergregion. Vor Ort befinden sich ein Langlauf-Schulungszentrum und einige Einrichtungen, in denen Du auch Ausrüstung leihen kannst.

  • Loipen: 18 auf 36 km

Unterkünfte in der Nähe

Estació d'esquí nòrdic GUILS-FONTANERA

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Werbung

13. Estació d’Esquí Nòrdic de Lles

Für naturbegeisterte Liebhaber des Langlaufs ist das Gebiet Estació d’Esquí Nòrdic de Lles eine optimale Alternative abseits des alpinen Skifahrens. In der Provinz Lleida bei der Gemeinde Lles de Cerdanya stehen Dir etwa 36 Kilometer gut markierte Loipenabschnitte für die Stilarten Klassisch und Skating zur Verfügung. Die Strecken verlaufen durch abwechslungsreiche Landschaften und halten für nahezu jeden Anspruch etwas bereit.

  • Loipen: 22 auf 36 km

Unterkünfte in der Nähe

Estació d'Esquí i Muntanya de LLES

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Werbung

14. Estacio d’esqui Sant Joan de L’erm

Das Langlaufgebiet Estacio d’esqui Sant Joan de L’erm befindet sich in der Provinz Lleida nordwestlich der Gemeinde Santa Creu de Castellbo. Inmitten bewaldeter Berghänge stehen hier unterschiedliche Loipen für den Klassischen- und den Skating-Stil zur Verfügung. Sant Joan de L’erm bietet seinen Besuchern einige Unterkünfte in direkter Nähe, gute Parkplatzmöglichkeiten, eine Service- und Verleihstation sowie ein Restaurant. Tipp: In direkter Nachbarschaft kannst du den Mirador de Sant Joan de L’erm entdecken, ein spektakulärer Aussichtspunkt mit hölzerner Fußgängerbrücke.

Loipen: 15 auf 60 km

Unterkünfte in der Nähe

Visita ràpida a Sant Joan de l'Erm

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Werbung

15. Bosc de Virós

Südwestlich der Gemeinde Ainet de Besan in der Provinz Lleida befindet sich das Skigebiet Bosc de Virós. Als Teil des Naturparks Alt Pirineu stehen Dir hier 11 Loipen mit rund 23 Kilometern Gesamtlänge zur Verfügung. Umgeben von den Berglandschaften der Pyrenäen und in Höhen zwischen 1.500 und 2.200 Metern ist die Region ideal für Ski- und Snowboardspass.

Unter dem Aspekt einer guten Schneesicherheit und touristischen Infrastruktur hält das Gebiet auch andere Wintersportaktivitäten wie etwa Langlauf, Rodeln oder Schneeschuhwandern bereit. Vor Ort befindet sich eine Skischule, Einrichtungen für den Verleih von Skiausrüstungen sowie eine Auswahl an gastronomischen Betrieben.

  • Loipen: 11 auf 23 km

Unterkünfte in der Nähe

Bosc de Virós
[4]

Werbung

16. Tuixent la Vansa

Gut erreichbar von der Stadt La Seu d’Urgell in der reizvollen Pyrenäen Landschaft der Provinz Lleida liegt das Skigebiet Tuixent la Vansa. Beliebt durch seine gute Schneesicherheit und die vielfältigen Loipen in einem Gesamtausmaß von etwa 30 Kilometern kommen hier wintersportbegeisterte Langläufer voll auf Ihre Kosten.

Es gibt auch ausgeschilderte Routen für Schneeschuhwanderungen. An der Station Tuixent – La Vansa stehen erstklassige Dienstleistungen sowohl am Fuße der Pisten als auch in den umliegenden Dörfern und Tälern zur Verfügung. Dazu gehören eine Skischule, ein Ausrüstungsverleih, ein Bar-Restaurant, Aktivitäten für Schulen, eine Krankenstation und vieles mehr.

Loipen: 7 auf 30 km

Unterkünfte in der Nähe


Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Werbung

Skifahren in Spanien: Fazit

Die Pyrenäen Spaniens bieten eine Vielzahl von faszinierenden Skigebieten für unterschiedlichste Ansprüche beim Winterurlaub. In einigen Regionen der katalanischen Berglandschaften ist die touristische Infrastruktur hervorragend ausgebaut und bietet vorrangig Familien ein hervorragendes Wintersporterlebnis. Andererseits lassen sich auch Plätze der Ruhe und Abgeschiedenheit entdecken, die für einen erholsamen Aufenthalt oder Individualisten geeignet sind.

  • faszinierende Skigebiete für etliche Arten von Wintersport
  • spezielle Langlauf-Regionen
  • abwechslungsreiche Destinationen für Free-Riding oder Snowboarding
  • große Auswahl an Unterkünften aller Kategorien

Häufige Fragen & Antworten

Kann man in Spanien Skifahren?

Ja, selbstverständlich. Die Gebirgslandschaften der Pyrenäen bieten ein vielfältiges Angebot für den alpinen Wintersport, welches viele Optionen beinhaltet.

Wie viele Skigebiete gibt es in Spanien?

Landesweit stehen in Spanien rund 33 Skigebiete zur Verfügung. Etliche von ihnen verfügen über eine sehr gute touristische Infrastruktur.

Gibt es in Spanien auch Après-Ski ?

Ja. Die großen Skigebiete wie Baqueira Beret oder Port del Comte verfügen über eine ausgeprägte Après-Ski-Szene mit vielfältiger Unterhaltung.

Wie lange dauert die Skisaison in Katalonien und in den Pyrenäen?

Je nach Schneesicherheit und Wetterlage dauert die Wintersaison in den Pyrenäen in der Regel zwischen November bis April.

Kann man Ski- oder Snowboardausrüstung vor Ort im Skigebiet mieten, um das Mitführen im Koffer zu vermeiden?

Ja. Fast alle Skigebiete bieten einen Verleih an. Denke daran, dass Du bei einem Skiurlaub mit Anreise per Flugzeug einen deutlich größeren Koffer mitnimmst, als im Sommer. Die Skikleidung benötigt deutlich mehr Platz. Gleich mehrere XXL Koffer, die infrage kommen würden, bietet z. B. Eminent an.

Anreise & Karte

Nach Katalonien fliegen:

In der Region Katalonien gibt zwei Flughäfen, die für einen Skiurlaub in den Pyrenäen infrage kommen. Der Flughafen El Prat bei Barcelona und der Flughafen von Girona.

Mietwagen in Katalonien:

Ebenfalls wichtig ist der Transport vom Flughafen ins jeweilige Skigebiet. Von Barcelona benötigst Du etwa 2,5 Stunden in die Pyrenäen und von Girona etwa 2 Stunden.

(Zum Vergrößern auf die Karte klicken)

Werbung

Hast Du Fragen oder Erfahrungen zum Thema Skifahren in Spanien? Schreib unten in die Kommentare!

Du willst wissen, was man in der Region Katalonien gesehen haben muss?

Quellen & Einzelnachweise:
[1] This work has been released into the public domain by its author, Antoni mo. This applies worldwide.
[2] No machine-readable author provided. Ensopegador~commonswiki assumed (based on copyright claims)., CC BY-SA 3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/, via Wikimedia Commons
[3] Vilarrubla, CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons
[4] YuriBCN aka JordiVK, CC BY-SA 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0, via Wikimedia Commons

Johannes & Joana von WeLoveBarcelona.de

Wer schreibt hier?

Hey, wir sind Joana & Johannes und schreiben hier seit 2011 über Barcelona. Wir lieben Barcelona & für uns zählt sie zu den schönsten Städten in Europa. Unsere Lieblingsplätze & Must-See Tipps möchten wir nach unzähligen Reisen in die katalanische Metropole gerne mit dir teilen.

Wenn Du Fragen & Anregungen hast, dann hinterlasse gerne einen Kommentar oder schreib uns eine Mail.

Komm in unsere Facebook-Gruppe!

Tausche dich mit über 4.000 Mitgliedern über Barcelona in unserer Community aus.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Tickets
City Pässe
Führungen
Unterkunft