Barcelona im Oktober: Alles, was du wissen musst!

Der Herbst taucht die Metropole in mildes Licht – perfekt für Kunst und Kultur

Barcelona City Pass - Turbopass Banner Content
Werbung
october barcelona
Sobald der Hochsommer vorbei ist, wird es in Barcelona im Oktober wieder etwas ruhiger. Die Touristenströme ebben wieder langsam ab und die Stadt gönnt sich eine kleine Verschnaufpause.

Ideal für alle, die sich nicht in das ganz große Gedränge werfen, aber noch einige Sonnenstrahlen genießen wollen.

Hotel Empfehlung

Hotel Vincci Gala 4* en Barcelona | Vincci Hoteles

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Kein Aufenthalt in Barcelona ohne eine Idee, wo du gleichermaßen stilvoll wie bequem übernachtest.

Das Vier-Sterne-Hotel Vincci Gala* im Stadtteil Eixample überzeugt dich bereits auf der optischen Ebene. Hier verbinden sich der typische Hoteleleganz älterer Zeiten mit modernen Einrichtungselementen und einem entsprechenden Komfort. Die Hauptmaterialien der Zimmereinrichtung sind Holz, Leder und raffiniert belichtetes Glas. Dadurch fühlst du dich schnell heimisch und könntest sogar in Versuchung geraten, einen Schlechtwetter-Nachmittag mit einem Buch im Bett zu verbringen. Wobei das Wetter in Barcelona im Oktober ja durchaus zu Ausflügen einlädt.

Für den Fall, dass du dich schnell auf den Weg machen willst, hat das Vincci Gala durch seine strategisch günstige Lage selbstredend vorgesorgt. So sind es nur zwei Minuten zu Fuß zur Metro-Station Urquinaona und auch die Arc-de-Triomf-Station ist lediglich acht Minuten entfernt. Ebenfalls in der Nähe liegen Sehenswürdigkeiten wie die Casa Calvet, der Plaça de Catalunya und der Palau de la Musica Catalana.

Das Hotel selbst besticht unter anderem durch 78 Zimmer und zwei Tagungsräume, diverse kulinarische Räumlichkeiten (Snackbar, Restaurant und Lounge), eine Dachterrasse, einen Wäscherei- und Conciergeservice sowie dreisprachiges Personal (Katalanisch, Spanisch und Englisch).

Die Zimmer selber beinhalten alle

  • Premium-Bettwaren und Verdunkelungsvorhänge,
  • eigene Badezimmer mit Kosmetikartikeln, Haartrockner, Badewanne oder Dusche,
  • einen Zimmersafe, einen Schreibtisch und eine Minibar,
  • Satellitenfernsehen (Flachbildfernseher), ein Telefon, kostenloses WLAN und eine ebensolche Zeitung
  • eine Klimaanlage sowie
  • eine tägliche Zimmerreinigung.

Oder, mit anderen Worten: Das Hotel passt – jetzt musst du dir deinen Aufenthalt in Barcelona im Oktober nur noch selbst durch deine Aktivitäten versüßen! Als Alternative zum Hotel kannst Du auch ein Apartment über Airbnb buchen*. Für deine erste Übernachtung schenken wir dir bis zu 25 Euro Rabatt. Günstige Flüge findest Du bei Momondo*.

 


Größere Karte anzeigen


Wie ist das Wetter in Barcelona im Oktober?

Temperaturen zwischen minimal 10 °C und maximal 20 °C, dazu eine Wassertemperatur von etwa 20 °C und immerhin 6,3 Stunden Sonnenschein im Schnitt. Es könnte deutlich schlechter kommen, als Barcelona im Oktober zu erleben. Zumal sich die Regenmenge mit 30 mm an etwa vier Tagen im wirklich annehmbaren Bereich befindet.

Gleichzeitig hast du von etwa 8.00 bis 19.00 Uhr (ggf. zwischendrin, die Zeitumstellung beachten!) Tageslicht. Perfekte Bedingungen also für einen hellen guten Morgen und einen lauschigen Abend mit sanft hereinbrechender Dämmerung. Also Achtung, Candlelight-Dinner-Gefahr 😉 !

https://www.youtube.com/watch?v=D7uQA3-bjy4


Feiertage im Oktober

12. Oktober: Kolumbustag

Ob Amerika besonders zu beglückwünschen ist, weil es von Christoph Kolumbus am 12. Oktober 1492 entdeckt wurde, können wir definitiv kontrovers diskutieren. Die Konsequenzen allerdings sind unübersehbar. Denn heute sprechen mehr als 400 Millionen Menschen auf der Welt Spanisch. Und nur ungefähr ein Zehntel von ihnen lebt tatsächlich in Spanien.

Die als Fiesta Nacional de España bekannte Feier ist auch unter den alten Begrifflichkeiten Fiesta de la raza beziehungsweise Día de la Hispanidad bekannt und wird seit 1914 als Zeichen für die Einheit Spaniens und Iberoamerikas gefeiert. Doch natürlich hat sich seitdem viel getan und so ist es nur logisch, dass es in Spanien, den USA und Südamerika inzwischen viele verschiedene Bezeichnungen und Feierlichkeiten gibt.

Passend dazu machen auch die Katalanen in Barcelona ihr eigenes Ding: Kaum eines. Denn hier finden an diesem Feiertag keine ganz speziellen Aktivitäten statt. Außer, dass viele Geschäfte trotz des Feiertags geöffnet haben. Wenn du dir bei Sehenswürdigkeiten nicht ganz sicher bist, schau‘ am besten in die offiziellen individuellen Öffnungszeiten. Danach müsste bei deiner Tourenplanung alles klappen.

FIESTA DE LA HISPANIDAD, BARCELONA, 12 OCTUBRE DE 2016

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Feste in Barcelona im Oktober

Festes del Roser

Die Rambla ist zweifelsfrei eine der unbedingten Sehenswürdigkeiten, wenn du Barcelona im Oktober einen Besuch abstattest. Denn hier finden alljährlich die Festes del Roser zu Ehren der Patronin der Rambla statt. Die ganze Festlichkeit beruht auf dem Engagement des Vereins der Freunde der Rambla, der in den 1960er Jahren zwecks Förderung des Handels und Interessensvertretung der ansässigen Kaufleute gegründet wurde.

Und noch bis heute beginnt die Festlichkeit mit einer Messe sowie einer Opfergabe für die Schutzheilige. Danach wird in und zwischen den aufwendig mit Blumen dekorierten Gebäuden so richtig gefeiert. Ausstellungen, Paraden und gemeinsame Essen der „Straßengemeinschaft“ gehören dabei ebenso dazu wie viele Gratisveranstaltungen für die zusätzlichen Besucher.

Cercavila de Gegants – Festes del Roser 2016 Tarragona

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Sitges Festival Internacional de Cinema Fantàstic de Catalunya

Zugegeben, ein wirklich langer Titel. Dafür ist in dieser Veranstaltung in der Nähe von Barcelona auch wirklich das drin, was drauf steht. Seit 1967 begeistert Sitges seine Besucher mit dem immer in der ersten Hälfte des Oktobers stattfindenden Veranstaltung. Zum Gründungszeitpunkt noch unter dem Titel „Setmana Internacional de Cinema Fantàstic i de Terror de Sitges” bekannt, mauserte sich das Event von einem lokalen Highlight immer mehr zum überregionalen Geheimtipp.

Das beweisen auch die Zuschauerzahlen:

  • etwa 5.000 in den ersten Jahren
  • bis auf circa 200.000 im Jahr 2016

Ähnliches trifft logischerweise auf die Filmzahlen zu – 169 Filme im Jahr 2015 können sich dabei definitiv sehen lassen. Die Besten bekommen zudem seit 1971 von einer internationalen Jury ganz stilecht einen Preis verliehen; zusätzlich zum Publikumspreis „Gran Premi del Públic“. Bliebe noch die Frage nach den richtigen Stellen, an denen es tatsächlich etwas zu sehen gibt. Hierzu zählen das Auditorium im Melia Hotel (Port d’Aiguadolç), der Sala Tramuntana, der Brigadoon und die Kinosäle des El Retiro und des El Prado.

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


48H Open House BCN

Wie beim Filmfestival in Sitges ist auch bei den 48H Open House BCN der Name absolutes Programm. Zum achten Mal seit 2010 öffnen mehr als 200 Gebäude ihre Tore, um architekturinteressierte Besucher(innen) mit Inspirationen rund um Stil, Form, Farbe oder Größe zu versorgen. Dabei spannen die Verantwortlichen für diese völlig kostenlose Veranstaltung sehr geschickt den Bogen von der Antike bis zur Neuzeit.

Ruinen aus der Römerzeit sind hier also ebenso angesagt wie die katalanische Gotik oder der Modernisme. Um Herr(in) über all diese wirklich spannenden Insiderinfos zu werden, kannst du an diversen thematisch unterschiedlichen Führungen teilnehmen. Oder du entdeckst die Gebäude direkt auf eigene Faust und kommst ganz persönlich mit Bewohnern, Architekten oder (anderen) Künstlern ins Gespräch.

Música x Arquitectura 2018 – Resum

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Mercat de Mercats

Gutes Essen, tolle Getränke und die wahrscheinlich größte Auswahl an frischen regionalen Lebensmitteln, die du im Mittelmeerraum zu Gesicht bekommen wirst. Beim Mercat de Mercats geben sich die Lebensmittelhändler in Barcelona im Oktober die Ehre und versorgen alle ihre Besucher mit leckeren Köstlichkeiten. Insgesamt 39 verschiedene Märkte (von der Boqueria bis zu den kleinen Lebensmittelläden) tun sich bei dieser Festlichkeit zusammen und bieten ein buntes Programm an.

Neben Gemüse und Obst gibt es auch Fisch und Fleisch, Olivenöl und Wein sowie viele andere Köstlichkeiten zu sehen und zu erleben. Denn hier kannst du nicht nur alles probieren und kaufen, sondern beispielsweise auch bei Kochshows zusehen. Drei Tage, an die du dich auch in deiner eigenen Küche gerne zurückerinnern wirst.

Mercat de Mercats 2015: Coneix i tasta el bo i millor dels mercats

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


La Castanyada

Tots Sant oder das deutsche Wort Allerheiligen sind dir ein Begriff? Dann weißt du sicherlich auch, dass dieses Fest am 1. November gefeiert wird. Das traf anfangs auch auf La Castanyada zu, aber diese verrutschte inzwischen eher auf den Vortag, den 31. Oktober. Wodurch sie auf den gleichen Tag wie Halloween fällt, was inzwischen in Katalonien auch mit immer größerer Begeisterung gefeiert wird.

Genau wie das irische Geisterfest oder El Magosto (Asturien, León und Galizien) bezieht es sich auf ein altes Bestattungsritual und hat seine Wurzeln im Ende des 18. Jahrhunderts. Hierbei spielt vor allem das Essen mit und für die Verstorbenen eine wesentliche Rolle. Gemüse, kleine Brötchen namens Panelle und vor allem Nüsse wie die Kastanien waren und sind als Essen weit verbreitet.

Noch heute treffen sich viele Menschen in Barcelona im Oktober, um zusammen einen Rosenkranz für ihre Toten zu beten, Kastanien und Marzipankuchen zu essen und einen Moscatell zu trinken. Passend dazu findest du natürlich auch auf den Straßen Castanyeras, welche schon fertig gebratene Kastanien in Zeitungspapier verkaufen. Eine schöne Idee für die etwas kühleren Tage, oder?

La Castanyada


Veranstaltungen in Barcelona im Oktober

Barcelona Tattoo Expo

Eine Veranstaltung in Barcelona im Oktober, die im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut geht, ist die Tattoo Expo. Bei ihr handelt es sich um eines der bekanntesten Tattoo Festivals weltweit – und dementsprechend zieht sie seit 1996 die Stars der Szene an wie der Lavendel die Bienen. Während die Messe quasi im stillen Kämmerlein auf 1.500 m² Fläche begann, kam mit dem gestiegenen Besucherinteresse auch immer mehr Platz dazu. Somit überrascht es nicht, dass Mik Garetta, der Veranstaltungsdirektor, stolz darauf ist, dass inzwischen 18.000 m² für drei Tage mit Leben gefüllt werden wollen.

Die Grundidee ist dabei aber immer noch die alte geblieben. Warum auch nicht, denn der Anspruch, Wissen gleichermaßen zu vermehren und zu teilen, ist nach wie vor extrem löblich. Und davon profitieren nun alle Besucher(innen) wie du, die sich an inspirierenden Motiven und handwerklicher Präzision erfreuen. Oder anders gesagt: Hier ist ein Tattoo nicht einfach nur ein Bild auf einem Körperteil, sondern der Ausdruck eines Lebensgefühls!

BARCELONA TATTOO EXPO 2017

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


LEM Festival

Du hast ein Faible für experimentelle Musik und Klangkunst? Perfekt, weil dir dann das LEM Festival des gemeinnützigen Vereins Gràcia Territori Sonor neue Welten eröffnen wird. Gerade im gleichnamigen Viertel, aber auch anderen Stadtteilen ist für mehrere Tage Kunst vom Feinsten angesagt.

Neben regionalen und nationalen Künstlern von Rang und Namen treffen auch internationale Experten und Forscher ein, um an Workshops, Konzerte und Ausstellungen teilzunehmen und sich gegenseitig zu inspirieren. Aber auch du kannst ohne Weiteres teilnehmen – Hauptsache, du hast Barcelona im Oktober in deinen Terminkalender eingetragen!

Patxi Valera & Pablo Volt "Pope", at LEM FESTIVAL, Barcelona, 11-02-2016

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Warst Du schon mal im Oktober in Barcelona? Wie hat es dir gefallen?

VERPASSE KEINEN NEUEN BARCELONA BLOGBEITRAG

Airbnb
Werbung

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*