Museu del Perfum Barcelona: Tickets & Infos für das Parfüm Museum

Letzte Aktualisierung

Am Plaça de Catalunya und am Passeig de Gràcia ist richtig ’was los – und das nicht erst seit gestern. Kein Wunder, denn immerhin stellt das Stadtviertel Eixample einen der mondänsten Bereiche der gesamten Stadt dar. Hier gibt es viel zu sehen und zu erleben. Wobei das Museu del Perfum Barcelona dabei sicherlich keine Ausnahme macht. Es wurde ab 1961 vom bekannten Parfümeur Ramón Planas konzipiert und 1963 eröffnet. Seine Idee dahinter: Die Entwicklung der Parfüm-Flakons über mehrere Jahrhunderte abzubilden. Außerdem wollte er aufzeigen, wie wichtig Parfüm sowohl als Handelsware als auch als Kulturgut waren und bis heute noch sind. Und das ist ihm mit seiner Sammlung wirklich in bemerkenswerter Weise gelungen!

Was Du in diesem Artikel erfährst:

  • Welche Ticketoptionen Dir einen bequemen Eintritt ins Museum in der Parfümerie verschaffen.
  • Was es dort alles an sehenswerten Exponaten gibt.
  • Wie es mit den Öffnungs- und besten Besuchszeiten aussieht.
  • Wie Du die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gestalten kannst.

Museu del Perfum Barcelona Tickets & Eintritt

Für das Museu del Perfum gibt es verschiedene Ticket-Optionen: Zugang zu allen Bereichen des Museums. Kostenlos kannst Du das Parfüm Museum mit der Barcelona Card* und dem Barcelona Turbopass* besuchen.

Sparen mit diesen Pässen:

Werbung

Was gibt es im Museu del Perfum Barcelona zu sehen?

Das Museum befindet sich am Passeig de Gràcia 39 mitten in Barcelona. Wenn Du nun aber dort nach einem groß aufgemachten, direkt ersichtlichen Museum Ausschau hältst, wirst Du im ersten Moment wohl enttäuscht werden. Schließlich befindet sich sein Eingang nicht sofort an der Straße, sondern in der Parfümerie Regia. Dort freut man sich aber natürlich schon auf Deine Frage nach dem Museum, das an den hinteren Teil des Ladenlokals anschließt. In diesem Bereich erwarten Dich dann einige Räume mit rund 5.000 Exponaten, die sich aus den verschiedensten Flakons, Miniaturen, altem Werbematerial, Etiketten und Katalogen zusammensetzen. Deinen Rundgang durch die Räumlichkeiten kannst Du dabei in zwei Etappen absolvieren. Einmal in dem Bereich, der von der Steinzeit bis in die Moderne reicht und in dem Du unter anderem mit Ausstellungsstücken aus den Epochen der…

  • Vorgeschichte
  • Mesopotamier
  • Ägypter
  • Israeliten
  • antiken Griechen
  • Etruskern
  • Phöniziern und Karthagern,
  • antiken Römer
  • den verschiedenen islamischen Reichen und
  • der Renaissance

…genauer unter die Lupe nehmen kannst. Hier lernst Du also alles darüber, welche (teilweise sogar sehr kostbaren Materialien) für die Herstellung des Parfüms und der Duftfläschchen verwendet wurden. Bestimmt wird Dir bei einer genaueren Betrachtung klar werden, dass Parfüm nicht nur eine dufte Angelegenheit ist – es ist auch Ausdruck der individuell-zeitgenössischen Kunst und Kultur ihrer Komponist*innen und Anwender*innen!

Eine Erkenntnis, die sich sicherlich auch auf den zweiten Teil der Ausstellung im Museu del Perfum Barcelona übertragen lässt. In diesem Bereich erwarten Dich die Exponate, die seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts entstanden sind. Dieser Sammlungsbereich sortiert sich nach den bekannten Marken und wartet mit einer weiteren Besonderheit auf Dich. Am Ende stehen einige Kisten mit einigen der bekanntesten und charismatischsten Parfüms bereit, die man heute so kennt. Durchschnuppern und genießen, ausdrücklich erlaubt! Womit das Museum in der Parfümerie dann eindeutig zum Ort für alle Sinne wird …

Un museu per als més presumits

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

🔍 Noch nicht das richtige Museum gefunden?

Du suchst andere Kunstmuseen, Ausstellungen, Geheimtipps oder willst wissen, welche Museen auf unserer Top-10-Liste stehen? Dann schau dir unseren Artikel mit allen Museen in Barcelona an!

Häufige Fragen & Antworten

Öffnungszeiten des Museu del Perfum

  • Montag bis Freitag von 10:30 – 14:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag und an Feiertagen geschlossen

Werbung

Wegbeschreibung zum Museu del Perfum

Das Parfüm Museum in Barcelona befindet sich im Stadtteil Eixample auf der berühmten Passeig de Gracia. Direkt neben an befindet sich die Casa Batllo und Casa Amatller. Die Adresse ist: Pg. de Gràcia, 39, 08007 Barcelona. Mit der Hola BCN Card* kannst Du die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos und so oft Du willst nutzen.

  • Metro: L2, L3, L4 – Haltestelle: Passeig de Gràcia
  • Zug: MD, R2, R2N, R2S, REG.EXP., REGIONAL – Haltestelle: Passeig de Gràcia
  • Bus: 7, 22, 24, N4, N5, N6, N7, V15 – Haltestelle: Pg de Gràcia – Aragó
  • Hop-on-hop-off-Bus*: Haltestelle: Casa Batllo / Fundacio Antoni Tapies

ÖPNV Flatrate & Hop-On-Hop-Off Bus

Werbung

Karte

(Zum Vergrößern auf die Karte klicken)

Museu del Perfum Barcelona Karte
© OpenStreetMap Mitwirkende

Fazit zum Museu del Perfum Barcelona

Ein Besuch im Museu del Perfum Barcelona lohnt sich für Dich, wenn Du…

  • Dich sowieso für das Thema interessierst.
  • Spaß daran hast, einmal eine ganz andere Museumskonzeption kennenzulernen. Eben eine, die aufzeigt, wie sich eine zeitgenössische Arbeit mit einer jahrhundertealten Tradition verbinden lässt.
  • Dich am Plaça de Catalunya aufhältst und noch ein bisschen Zeit hast. Wenn Du dann auf der Suche nach einer weiteren charmanten Sehenswürdigkeit vor Ort bist, perfekt.

Das Museum in der Parfümerie ist definitiv eine der musealen Locations in Barcelona, die Du einmal gesehen haben solltest. Sie ist jetzt aber nicht das spektakulärste und größte aller Museen – eher ein Insider-Tipp.

Warst Du schon im Museu del Perfum Barcelona? Schreib unten in die Kommentare!

Quellen & Einzelnachweise:
[1] http://museudelperfum.com/en/


Das könnte dich auch interessieren:


Wer schreibt hier?

Joana & Johannes

Hey, wir sind Joana & Johannes und schreiben hier seit 2011 über Barcelona. Wir lieben Barcelona & für uns zählt sie zu den schönsten Städten in Europa. Unsere Lieblingsplätze & Must-See Tipps möchten wir nach unzähligen Reisen in die katalanische Metropole gerne mit dir teilen. Wenn Du Fragen & Anregungen hast, dann hinterlasse gerne einen Kommentar oder schreib uns eine Mail.


Komm in unsere Barcelona Facebook Gruppe. Tausche dich mit über 2.300 Mitgliedern aus!

Barcelona Facebook Gruppe

Schreibe einen Kommentar