Telefèric de Montjuïc in Barcelona: Erfahrungen mit der Montjuïc-Seilbahn

Letzte Aktualisierung

Seilbahnen kennt man vorwiegend aus den Bergen, wo sie für Wanderer und Skiläufer zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel geworden sind. In Barcelona zählt die Hafenseilbahn „Transbordador Aeri del Port“ längst zu den städtischen Wahrzeichen. Etwas weniger bekannt ist jedoch, dass es, ebenfalls in Hafennähe, eine weitere Bahn gibt: Die Montjuïc-Seilbahn (Telefèric de Montjuïc) führt auf den Gipfel des Berges und ist vorrangig bei den Touristen beliebt, die das Castillo de Montjuïc besichtigen wollen. Doch schon für die Aussicht lohnt sich eine Fahrt mit der Seilbahn.

Was Du in diesem Artikel erfährst?

  • Welche Tickets Dir für die Fahrt mit der Hochseilbahn auf den Montjuïc zur Verfügung stehen.
  • Was es zu den technischen Aspekten der Bahn zu wissen gibt.
  • Welche Stationen Du auf dem Weg nach oben passierst und welche Aussicht Dich erwartet.
  • Mit welchem öffentlichen Nahverkehrsmittel Du unkompliziert zu den drei Haltestellen gelangst.

Montjuïc-Seilbahn Tickets & Eintritt

Für die Seilbahn in Barcelona hinauf zum Montjuic gibt es verschiedene Ticket-Optionen: Neben den eigentlichen Tickets für die Seilbahnfahrt gibt es auch Kombinationen mit anderen Sehenswürdigkeiten.

Preise bei Tiqets prüfen Preise bei GetYourGuide prüfen
Günstiger mit diesen Barcelona City Cards

Du suchst ermäßigte Gruppentickets? Dann stelle deine Anfrage auf groupsightseeing.com.

Werbung

Ausblick von der Montjuïc-Seilbahn

Von der Montjuïc-Seilbahn aus bietet sich Dir ein unvergleichliches Panorama über die Stadt und den Küstenbereich. So kannst Du unter anderem den alten Teil des Hafens, den Port Vell, und den Bereich der Kreuzfahrtschiffe von oben betrachten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Du an der Zwischenstation Mirador aussteigst und auf die Plattform vom Mirador de l’Alcalde gehst. Ebenso sind die Mossen Costa i Lloberta Gärten in der näheren Umgebung sehenswert. Und natürlich lassen von hier aus auch die großen, hohen architektonischen Wahrzeichen der Stadt wie die Sagrada Família entdecken.

Barcelona Montjuic Seilbahn Talfahrt

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Zahlen, Daten, Fakten zur Telefèric de Montjuïc

Die erste Seilbahn [1] führte ab Juni 1970 auf den Montjuïc und erfreute sich schnell großer Beliebtheit. So war es für viele Einheimische und Freunde der Stadt sehr schmerzlich, dass die Anlage zwischen 2005 und 2007 aufgrund umfangreicher Sanierungsarbeiten geschlossen bleiben musste. Für die gesamte Strecke von 752 Metern benötigt die Bahn etwa fünf Minuten, dabei werden 84,5 Höhenmeter überwunden.

Stationen zum Einstieg & Ausstieg der Montjuic-Seilbahn

An drei Stationen kannst du ein- und aussteigen: Die Talstation befindet sich im Parc de Montjuïc, anschließend kommt der Zwischenstopp „Mirador“. Die Seilbahn endet oben auf dem Berg am Castell Montjuïc. Die Bahn ist ganzjährig in Betrieb, sieht man einmal von einer kurzen Revisionszeit ab. Übrigens können sogar Fahrräder und Kinderwagen transportiert werden, was die Seilbahn auch für Sportler und junge Familien interessant macht. Allerdings musst du in der Urlaubssaison mit längeren Wartezeiten rechnen.

Teleferic de Montjuic Station

Anreise & Karte

Adresse: Avinguda Miramar, 30, 08038 Barcelona

Die Teleferic de Montjuic hat drei Haltestellen, an denen Du zusteigen kannst. Am besten ist es, mit der Metro in den Stadtteil Poble Sec zu fahren und dort in die Talstation zu steigen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Hola Card kannst Du den ÖPNV in Barcelona so oft nutzen, wie Du willst. Wenn Du zusätzlich noch die Sagrada Família und den Park Güell anschauen willst, dann greife zum BCN Essentials Pass.

  • Metro: L1, L3, L8 – Haltestelle: Pl. Espanya
  • Zug: R5, R6, R50, R60, S3, S4, S8, S9 – Haltestelle: Pl. Espanya
  • Bus: 55, 150 – Haltestelle: Av Miramar – Estació del Funicular
  • Taxi: Bequem per FREENOW App bestellen
  • Hop-on Hop-off Bus Haltestelle: Teleferic de Montjuic

(Zum Vergrößern auf die Karte klicken)

Werbung

Deutsche Stadtführungen durch Barcelona

  • 5 verschiedene Führungen
    (Altstadt, Gaudi, Sagrada Família, Tapas & Familien)
  • Individuelle Stadtführungen möglich
  • Höchstens 10 Teilnehmer pro Führung, Größere Gruppen auf Anfrage.
  • Bereits ab € 15,00/Person, Ermäßigung für Kinder, Senioren und Gruppen auf Anfrage
Daniela-Steinkampf-Barcelona4U-2
Daniela Steinkampf von Barcelona4U

Häufige Fragen & Antworten

Wann ist die Montjuïc Seilbahn geöffnet?

Eine aktuelle Übersicht für die Seilbahn findest Du in unserem Artikel Montjuïc Seilbahn Öffnungszeiten.

Wo startet die Montjuïc-Seilbahn?

Die Talstation der Hochseilbahn liegt im Parc de Montjuïc an der Avinguda de Miramar und damit auf etwa der Hälfte der Höhe des Berges. Gleichzeitig befindet sie sich in ziemlicher Nachbarschaft zum Fundació Joan Miró (5 Gehminuten) und zum Olympiastadion (10 Gehminuten).

Gilt die Hola BCN Card für die Montjuïc-Seilbahn?

Leider nicht, die Tickets für die Hochseilbahn müssen separat gekauft werden.

Montjuïc-Seilbahn: Fazit

Lohnt sich die Telefèric de Montjuïc? Auf jeden Fall! Nicht nur, weil du unterwegs eine tolle Aussicht auf die Stadt und das Meer hast, sondern auch aufgrund der Ausflugsziele auf dem Montjuïc. Hier oben widmet sich ein Museum den Olympischen Sommerspielen, die 1992 in Barcelona ausgetragen wurden; zudem kannst du die Fundació Miró, das Weinkundemuseum Museu Etnològic und natürlich die Festung besichtigen. Dort kannst du in die „wehrhafte“ Geschichte der Stadt eintauchen, aber auch eine der wechselnden kulturellen Veranstaltungen erleben. Und wenn du es oberhalb der pulsierenden Großstadt etwas ruhiger angehen möchtest, dann flaniere doch einfach mal durch die berühmten Gartenanlagen Jardines de Mossèn Costa i Llobera oder genieße die unterschiedlichen Panoramen, die dir der Montjuïc bietet. Wenn das mal keine guten Aussichten sind …

Preise bei Tiqets prüfen Preise bei GetYourGuide prüfen

Hast Du Fragen oder Erfahrungen zur Montjuïc-Seilbahn? Schreib unten in die Kommentare!

Du willst wissen, was man in Barcelona gesehen haben muss?

Quellen & Einzelnachweise:
[1] https://www.telefericdemontjuic.cat/de
© OpenStreetMap Mitwirkende

Johannes & Joana von WeLoveBarcelona.de

Wer schreibt hier?

Hey, wir sind Joana & Johannes und schreiben hier seit 2011 über Barcelona. Wir lieben Barcelona & für uns zählt sie zu den schönsten Städten in Europa. Unsere Lieblingsplätze & Must-See Tipps möchten wir nach unzähligen Reisen in die katalanische Metropole gerne mit dir teilen.

Wenn Du Fragen & Anregungen hast, dann hinterlasse gerne einen Kommentar oder schreib uns eine Mail.

Komm in unsere Facebook-Gruppe!

Tausche dich mit über 4.000 Mitgliedern über Barcelona in unserer Community aus.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Tickets
City Pässe
Führungen
Unterkunft