Weihnachtsmarkt in Barcelona und der Region Katalonien

Was du in der Adventszeit unbedingt einmal gesehen haben musst? - Einen Weihnachtsmarkt in Katalonien!

Ticketbar - Barcelona City Pass
Werbung
Weihnachtsmarkt in Barcelona - FB

Der Weihnachtsmarkt in Barcelona befindet sich in guter Gesellschaft, denn er ist in Katalonien beim besten Willen nicht allein. In vielen Städten finden sich hier die verschiedenen „mercados de Navidad“ – beziehungsweise die „ferias de Santa Llúcia“, um es katalanisch zu formulieren. Im Gegensatz zu deutschen Weihnachtsmärkten steht hier der Glühwein weniger im Mittelpunkt; kein Wunder bei dem warmem Wetter. Dafür stehen aber beispielsweise Krippenspiele mit lebenden Figuren (pessebres vivents) sowie die „kleinen Scheißer“ (caganerFiguren mit heruntergelassenen Hosen) auf dem Programm beziehungsweise der Einkaufsliste. An Humor mangelt es den Katalaninnen und Katalanen also ebenso wenig wie an der Begeisterung für gutes adventliches Essen und abwechslungsreiche Geschenke. Wie so manch ein Weihnachtsmarkt in Barcelona selbst oder der umliegenden Region beweist. Welche sich dabei besonders lohnen, möchte ich dir im nun folgenden Artikel zeigen.


Weihnachtsmarkt in Barcelona – die Highlights

Bei den vier größten Märkten in der Stadt, die ich dir gleich vorstellen werde, handelt es sich sowohl um traditionelle Veranstaltungen, die schon einige Jahrhunderte auf dem Buckel haben als auch um vergleichsweise neue Events. Gleichzeitig dauern einige mehrere Wochen am Stück, während andere nur einmal pro Woche besucht werden können. Viel Abwechslung, doch genau die macht das (Weihnachtsmarkt-) Leben erst so richtig süß, oder? Schau dir einfach einmal an, welche Schwerpunkte dich am meisten ansprechen und plane dann, wo du wann am liebsten hingehen möchtest. Wobei der Besuch eines Weihnachtsmarktes den eines anderen praktischerweise nicht ausschließt.


Fira de Santa Llúcia

Die Geschichte der Fira de Santa Llúcia reicht einer Urkunde nach bis ans Ende des 18. Jahrhunderts (1786) zurück. Womit sie zu den ältesten Weihnachtsmärkten Kataloniens zählt und auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Sie war in der Vergangenheit gerade bei jungen Frauen im heiratsfähigen Alter sehr beliebt, wenn diese einen ebensolchen Ehemann suchten. Das Anlegen von besonders schmeichelhafter Kleidung, um den Herren zu gefallen, natürlich inklusive. Zwar hat sich diese Tradition im Gegensatz zur Veranstaltung selbst nicht gehalten – doch noch heute ist dieser Weihnachtsmarkt in Katalonien bestens dazu geeignet, alte Freundinnen und Freunde wiederzutreffen oder neue dazuzugewinnen. Wenn auch nicht mit einem Glühwein, sondern einem regionalen Estrella-Bier.

Die Veranstaltung mit ihren über 250 Ständen ist nicht nur eine der größten Weihnachtsmärkte in Barcelona. Sie ist auch die Älteste und liegt auch sehr zentral an der Plaza Nueva, die direkt vor der gotischen Kathedrale von Barcelona liegt. Im Innenhof der Kathedrale befindet sich eine wunderschöne Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren (Figuras del Pesaebre).

Hier bekommst du neben Kunsthandwerk und Weihnachtsdekoration (wie Tannenbäumen, Krippenfiguren, Nussknackern, Mistelzweigen, Kerzen, Weihnachtslichtern und Sternen) auch jede Menge gut duftendes Gebäck und weihnachtliches Liedgut geboten. Zu den Weihnachtsköstlichkeiten zählt unter anderem das Polvorones, ein trockenes Gebäck, und das Turrón, das aus Honig und Mandeln hergestellt wird.

Auf dem Weihnachtsmarkt kannst du dann auch die „Caganer“ kaufen, die ich dir in der Einleitung vorgestellt habe und die in Deutschland recht unbekannt sein dürften. Neben dem schon oben genannten Kunsthandwerk erhältst du hier aber auch Pflanzen, Musikinstrumente, Kleidung und Schmuck.

Öffnungszeiten:

  • Ende November bis einen Tag vor Heiligabend
  • an Werktagen 11:00 bis 20:30 Uhr
  • am Wochenende 10:00 bis 21:30 Uhr

Adresse:

Fira de Santa Llúcia – Barcelona Christmas Market 2018
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Fira de Reis de la Gran Via de Barcelona

Du suchst einen Weihnachtsmarkt in Barcelona, auf dem du sowohl Süßigkeiten als auch Spielzeug als auch klassische Geschenke für den Dreikönigstag findest? Und gleichzeitig magst du es eher klein und kuschelig als XXL-formatig?

Dann musst dir unbedingt diesen Weihnachtsmarkt an der Gran Via de les Corts Catalanes anschauen. Hier konkurrieren Händlerinnen und Händler an 300 Marktständen um deine Gunst kurz vor und nach den Weihnachtsfeiertagen. Perfekt, wenn du es mit dem Motto „Nach Weihnachten ist vor dem Weihnachtsmarkt-Bummel“ hältst.

Als der Markt 1877 das erste Mal veranstaltet wurde, war er wirklich sehr auf die oben angegebenen Waren fokussiert. Doch heute entdeckst du hier auch Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, die vor allem Kleidung, Schmuck und Dekorationsartikel anbieten. Also ideal für alle, die es gerne bunt und hübsch mögen.

By the way: Dieser Weihnachtsmarkt ist auch als Dreikönigsmarkt, Zwölf-Tage-Markt oder Sant Thomas i Reis bekannt. Nur für den Fall, dass du auf Plakaten oder in anderen Anzeigen vergeblich nach dem oben genannten Namen suchst …

Öffnungszeiten:

  • 20. Dezember – 5. Januar
  • täglich von 11:00 – 22:00 Uhr

Adresse:

Fira de Reis de la Gran Via de Barcelona
Fira de Reis de la Gran Via de Barcelona

Fira de Brocanters

Die Fira de Brocanters ist ein Kunsthandwerkmarkt, der die Barceloneserinnen, Barceloneser und ihre Gäste jeden Donnerstag begeistert. Aber klar, in der Adventszeit ist alles deutlich weihnachtlicher und in dieser Hinsicht macht auch dieser Markt keine Ausnahme, wenngleich er schon vom Datum her ein deutlich anderer Weihnachtsmarkt in Barcelona ist.

Durch seine Lage im alten Stadtkern von Barcelona, in der Ciutat Vella, ist er ein beliebtes Ausflugsziel. Und schnell überlaufen, wenn du daran denkst, wie viele Besucher hier auf die etwa 20 Stände kommen – gerade an den Tagen kurz vor Weihnachten. Dafür gibt es hier aber auch in Form von Schmuck, Postkarten, Stempeln und anderen dekorativen Gegenständen einiges zu sehen. Ob alle Artikel auf diesem tendenziell höher- bis hochpreisigen Trödelmarkt immer auch wirklich das wert sind was die Verkäufer dafür fordern, entscheidest du am besten selbst. Doch gegen einen Bummel ist ja nie etwas einzuwenden, oder?

Apropos sich bewegen: Am Plaça de Catalunya, auf dem sich der Weihnachtsmarkt befindet, wird in der Adventszeit auch eine Schlittschuh-Bahn aufgebaut. Wenn du also Lust bekommen solltest, einige Runden zu drehen, nur zu. Die Schuhe kannst du dir direkt vor Ort ausleihen.

Öffnungszeiten:

  • jeden Donnerstag in der Adventszeit
  • täglich von 11:00 – 22:00 Uhr

Adresse:


Fira de Nadal de la Sagrada Familía

Du hast noch Lust auf eine weitere Veranstaltung? Kein Problem – aller guten Dinge in Bezug auf den Weihnachtsmarkt in Barcelona – City sind vier. Also gibt’s als Aufschlag seit den 1960er Jahren noch einen Weihnachtsmarkt rund um die Sagrada Família.

Von daher: Logisch, dass es hier rappelvoll ist – immerhin wollen viele Besucherinnen und Besucher nicht nur auf den Markt, sondern auch in die Basilika. Das kann zu einem praktischen 2-für-1-Abwasch werden – vorausgesetzt, du buchst dein Ticket zwecks Warteschlangen-Vermeidung rechtzeitig. Aber auch ansonsten gibt es auf diesem Weihnachtsmarkt jede Menge gebastelte Dekoration, Weihnachtsbäume, Süßigkeiten und Weihnachtskrippen zu sehen. (Und das ist nur ein Teil der Auswahl.)

Der im Eixample (also einem der schönsten Stadtviertel Barcelonas) gelegene Markt lädt ab Ende November zum Bummeln und Besuch der etwa 120 Stände ein. Darüber hinaus kommt an zwei Adventssamstagen auch ein Weihnachtsmann vorbei. Schließlich brauchen die Kinder ja einen Postboten, der sich um ihre Briefe und Weihnachtswunschzettel kümmert, oder?

Öffnungszeiten

  • Ende November bis einen Tag vor Heiligabend
  • täglich von 10:00 – 22:00 Uhr

Adresse:

SAGRADA FAMILIA CHRISTMAS MARKET | BARCELONA SPAIN 🇪🇸🎅🏾🎄
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Weihnachtsmärkte außerhalb von Barcelona

Wie du bereits gemerkt haben dürftest, hat nicht nur jeder traditionelle Weihnachtsmarkt in Barcelona seine speziellen Eigenheiten. Auch die neuen Veranstaltungen, die – vielleicht sogar nur an einigen wenigen Tagen – aus dem Boden sprießen, sind etwas ganz Besonderes. Was natürlich ebenso auf die anderen katalanischen Weihnachtsmärkte (im Umkreis von etwa 100 Kilometern um Barcelona herum) zutrifft. Wenn dir also ein Ausflug in die Umgebung vorschwebt, nur zu!

Die meisten Ziele kannst Du sehr gut per Zug erreichen. Tickets bekommst Du bequem online bei Omio.com*. Der Start Bahnhof ist in den meisten Fällen „Barcelona Sants„.

Fira de Nadal i Mercat d’Artesans de Caldes de Montbui

Zugegeben, nicht ganz ein Weihnachtsmarkt in Barcelona – aber mit etwa 40 Kilometern Entfernung vom Bahnhof Sants Estació aus auch nicht unerreichbar. Diese Veranstaltung hält genau, was ihr Name verspricht.

Einerseits handelt es sich um einen (Kunst-) Handwerkermarkt, auf dem insbesondere Fassbinder, Tischler und Maurer zeigen, was sie können. Andererseits ist der Weihnachtsmarkt, der von Anfang bis Ende Dezember und über die ersten Januartage reicht, ebenfalls nicht zu verachten. An 40 verschiedenen Ständen erhältst du hier die verschiedensten Produkte, die die Handwerker selbst hergestellt haben. Zudem wollen die regionalen Köstlichkeiten wie Fleisch- und Wurstwaren oder spätherbstliches Obst und Gemüse unbedingt probiert werden.

Aber Achtung: Zu viel essen solltest du nicht – es sei denn, du möchtest den hiesigen Bädern mit heißen Quellen und Temperaturen von bis zu 75 °C keinen Besuch mehr abstatten. Was wirklich schade wäre, kannst du in diesen vom weihnachtlichen Trubel doch so richtig abschalten.

Öffnungszeiten:

  • 1. Adventswochenende

Adresse:

  • 08140 Caldes de Montbui – Plaça de la Font del Lleó, 11 (ca. 40 Kilometer und bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 1 ¼ bis 1 ½ Stunden von Barcelona entfernt)

Anreise:

  • Barcelona Sants > R2 > El Clot – Aragó > zu Fuß zur Avinguda Meridiana – Garcilaso > Bus E9 (Richtung Estació d’Autobusos de Caldes de Montbui) > Estació d’Autobusos de Caldes de Montbui > zu Fuß zur Innenstadt (circa 800 Meter, 10 Minuten)
  • Barcelona Sants > R4 Manresa > Bahnhof Barcelona-Sagrera > zu Fuß zur Avinguda Meridiana – Garcilaso > Bus E9 (Richtung Estació d’Autobusos de Caldes de Montbui) > Estació d’Autobusos de Caldes de Montbui > zu Fuß zur Innenstadt (circa 800 Meter, 10 Minuten)
  • Barcelona Sants > R4 (Richtung Manresa) > Montcada I Reixac-Manresa > zu Fuß zu C-17 – sota Pont C-33 > Bus 201 (Richtung Estació d’Autobusos de Caldes de Montbui) > Estació d’Autobusos de Caldes de Montbui > zu Fuß zur Innenstadt (circa 800 Meter, 10 Minuten)
Fira Mercat d'Artesania de Nadal
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Fira del Pessebre a Olot

Ein Weihnachtsmarkt in Barcelona gut und schön. Doch manchmal haben auch andere Städte in der Region einzigartige Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, mit denen sie in der Adventszeit punkten. In Olot ist das eindeutig der Krippenmarkt – oder die Fira del Pessebre, wie sie so schön auf Katalanisch heißt.

Immer am ersten Dezemberwochenende gibt es hier Krippen plus das benötigte Zubehör, Weihnachtsdekoration aller Arten, Weihnachtsbäume und Torrones zu kaufen. Und als wäre das noch nicht genug, darf auch die Monstra de Pessebres (eine Krippenausstellung an exponierten Stellen der Stadt) nicht fehlen.

Was dabei ganz genau gezeigt wird? Möchte ich dir natürlich nicht verraten, sonst ist die schöne adventliche Überraschung ja dahin. Aber ich bin mir ganz sicher, dass du positiv überrascht sein wirst!

Öffnungszeiten

  • immer am 1. Adventswochenende

Adresse:

  • Stadtzentrum von Olot, Carrer de Sant Esteve
    (ca. 115 Kilometer und 1 ¾ Stunde per Auto von Barcelona entfernt)

Anreise:

  • per Auto über die C 17 (Achtung, Mautgebühren!) oder die C 16 und C 25
Fira del Pessebre i Mercat de Nadal a Olot 2015
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

La Fira de l’Avent Espinelves

Seit 1981 platzt Espinelves aus allen Nähten, wenn der gut zweiwöchige Weihnachtsmarkt ansteht. Denn dann verwandelt sich das Nest (gut 200 Personen leben hier) in eine kleinere Stadt – fast 80.000 Besucherinnen und Besucher kommen, um hier ihre Weihnachtsbäume zu kaufen. Diese wachsen ganz in der Nähe, in den Guielleries-Wäldern und sind in ganz Katalonien beliebt. Wenn du also auch einmal ein Weihnachtsbaum(kauf)abenteuer erleben willst; an diesem Ort ist die Hoffnung auf ein tolles Weihnachtsfest noch richtig grün und frisch.

Und davon abgesehen ist der Weihnachtsmarkt zudem für seine guten regionalen kulinarischen und anderweitigen handwerklichen Produkte bekannt. Also egal, ob Wurst, Käse, Gewürze oder Holzwaren – es muss nicht unbedingt ein Baum sein, wenn du ihn nicht ohne weiteres transportieren kannst oder willst …

Öffnungszeiten

  • Ende November bis einschließlich erste Dezember-Woche

Adresse:

  • Espinelves, Ecke Carrer de Sant Hilari – Carrer de les Escoles
    (ca. 80 Kilometer und 1 1/3 Stunde per Auto von Barcelona entfernt; mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es auch, dauert aber 2 Stunden aufwärts)

Anreise:

  • per Auto über die C 17 (Achtung, Mautgebühren!) oder die C 25 und die C 17
FIRA DE L'AVET D'ESPINELVES.HD
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Fira de Nadal a Tossa de Mar

Wer kann es dem Seebad Tossa de Mar verdenken, dass es im Sommer mit seinem mittelalterlichen Stadtkern und seiner Lage auf gut halber Strecke zwischen Barcelona und der französischen Grenze extrem gut besucht ist? Doch auch im Winter hat das hübsche Städtchen einiges zu bieten.

Ein echtes Highlight dabei ist selbstverständlich der zweitägige Weihnachtsmarkt an einem der Adventswochenenden auf der Strandpromenade. Zu sehen und zu kaufen gibt es dabei vor allem (Kunst-) Handwerk und typische Weihnachtsprodukte sowie kulinarisch-regionale Spezialitäten.

Öffnungszeiten

  • 1 Adventswochenende
  • 11:00 bis 19:00 Uhr

Adresse:

  • Tossa de Mar, Passeig del Mar
    (circa 110 Kilometer und gut 1/3 Stunden mit dem Auto von Barcelona entfernt; Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln funktioniert ebenfalls, dauert aber 3 bis 3 ½ Stunden)

Anreise:

  • über die AP-7 (Achtung, Mautgebühren!)
  • über die GI-681 und die AP-7
Tossa de Mar
Tossa de Mar

Fira d’Artesans de Nadal de Vic

Zugegeben, Vics wirklicher Weihnachtsmarkt namens Fira de Santa Llúcia findet zwar nur an einem Adventswochenende statt und legt seinen Schwerpunkt auf Krippen, Weihnachtsgebäck sowie Handwerk-Workshops und -vorführungen.

Aber es gibt ja noch deutlich mehr drum herum. Beispielsweise den Mercat Medieval Vic, der der Veranstaltungsöffner in der Weihnachtszeit ist und auf dem gutes Essen und Kunsthandwerk (besonders Seifen und Parfums) im Mittelpunkt stehen.

Oder die Fira de Artesans de Nadal, die ich dir als Veranstaltung besonders ans Herz legen möchte. Sie beginnt ebenfalls Anfang Dezember, reicht aber bis in den Januar hinein und ist ein kunsthandwerkliches Weihnachtserlebnis allererster Güte. Etwa 40 Stände warten dann auf deinen Besuch und präsentieren dir alles von Seife über Holz- und Lederwaren, Räucherstäbchen bis hin zum kunstvoll geschmiedeten Silber.

Öffnungszeiten

  • 1 Adventswochenende (Freitag – Sonntag)
  • jeweils 10:00 bis 20:00 Uhr

Adresse:

  • Plaça Major de Vic – mehrere Straßen und Plätze
    (etwa 70 km und bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 1 ½ Stunden von Barcelona entfernt)

Anreise:

  • Barcelona Sants > R4 > La Sagrera > zu Fuß zur Avinguda Meridiana – Garcilaso > Bus E12 (Richtung Pare Gallissà) > Estació d’Autobusos de Vic
  • Barcelona Universitat > L1 La Sagrera > zu Fuß zur Avinguda Meridiana – Garcilaso > Bus E12 (Richtung Pare Gallissà) > Estació d’Autobusos de Vic
  • Barcelona Sants > R3 Vic

Mercat de Nadal de Valls

Einen Weihnachtsmarkt mit einem traditionellen Wochenmarkt zu verbinden, das funktioniert nicht? Funktioniert doch, sogar hervorragend – und zwar auch dem Mercat de Nadal de Valls! Hier verbindet sich eine mehr als 800 Jahre alte Vogelmarkt-Tradition mit dem Weihnachtsmarkt. Kein Wunder also, dass du hier lebende Hühner, Hähne und Puten an vielen Stellen antriffst. Manche sitzen vielleicht in Körben und Käfigen, andere begleiten dich vielleicht bei deinem Bummel über den Markt.

Aber keine Sorge, auch vegetarisch und vegan lebende Menschen kommen hier auf ihre Kosten. Der Places de l’Oli de les Garoffes und die Carrer de la Carniesseria beherbergen einen abwechslungsreichen Teilmarkt mit Gemüse und Obst und auf den Carrers de la Cort – und Jaume Huguet sowie dem Plaça del Pati erwartet dich dann der Weihnachtsmarkt.

Hier stehen vor allem Weihnachtsbäume und Krippenfiguren plus flüssige (Honig, Wein, Cava) und feststoffliche Schmankerl (insbesondere Weihnachtsgebäck) sowie Dekoratives auf dem Verkaufszettel. Und nicht zu vergessen natürlich das eingangs erwähnte Geflügel, das du dir gleich an Ort und Stelle schlachten, rupfen und portionieren lassen kannst. Ein Weihnachtsmarkt in Barcelona (oder zumindest der Umgebung) der besonderen und positiv einprägsamen Sorte. Ein bisschen trubelig, ein bisschen augenzwinkernd und dabei mit ganz viel Herz und Freude eben.

Öffnungszeiten

  • 1 Adventswochenende (Freitag – Sonntag)
  • jeweils 10:00 bis 20:00 Uhr

Adresse:

  • Plaça Major de Vic
    (72 km und bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 1 ½ Stunden von Barcelona entfernt)

Anreise:

  • Barcelona Sants > R Expres (Richtung Lleida) > Valls
Mercat de Nadal de Valls
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Fira avícola de la Raça Prat al Prat de Llobregat

Verrücktes Huhn! Wie der Name der Veranstaltung verrät, handelt es sich um eine landwirtschaftliche Messe. Und diese ist ganz dem regionalen Geflügel gewidmet. Falls du also auf einem Weihnachtsmarkt in Barcelona weder ein lebendes Huhn noch einen ebensolchen Hahn erstehen konntest; hier bekommst du die Möglichkeit dazu.

Auf diesem Markt mit seiner mehr als 40-jährigen Tradition spielen das Geflügel, seine Produzenten und Abnehmer zwar die Hauptrolle – doch es geht durchaus auch weihnachtlich zu. So freuen sich viele (Kunst-) Handwerkerinnen und -werker, wenn das entsprechende Markt- und Messe – Adventswochenende ansteht und sie ihre Produkte anbieten können. Und zwischendurch genau wie du in der kulinarischen Abteilung regionale Köstlichkeiten rund ums Huhn probieren dürfen …

Öffnungszeiten

  • 1 Adventswochenende (Freitag – Sonntag)

Adresse:

  • Asociación de Criadores de Raza Prat, Prat de Llobregat
    (etwa 10 Kilometer und 20 Minuten von Barcelona entfernt)

Anreise:

  • Barcelona Sants > R2N (Richtung Aeroport) El Prat de Llobregat > zu Fuß bis Asociación de Criadores de Raza Prat
44a Fira Avícola – El Prat de Llobregat
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Karte


Welcher Weihnachtsmarkt in Barcelona oder Katalonien gefällt dir am Besten?

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Airbnb Banner
Werbung
Folge uns auf Pinterest

3 Kommentare

  1. Hallo erstmal wollen dieses Jahr den Weihnachtsmarkt in Barcelona besuchen übers Wochenende würden gerne wissen wie die Preise dort so sind danke Gruß Frank

  2. ich war in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt in Barcelona vor der Sagrada Familia. Ein toller Weihnachtsmarkt, ohne Glühwein und Snacks, nichts zum Trinken oder zum Essen. Ganz anders wie bei uns.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*