Die besten Hotels im Stadtteil Poble Sec in Barcelona

Ein Stadtviertel für den Abend

Ticketbar - Barcelona City Pass
Werbung
Barcelona Poble Sec
© Artur - Fotolia.com #127733904

Dein nächster Barcelona-Trip steht an? Oder du reist überhaupt das erste Mal nach Barcelona? Wie dem auch sei: Wenn du nicht nur für einen Tagesausflug in der Stadt bist, sondern hier auch nächtigen willst, stellt sich dir früher oder später die Übernachtungsfrage.

Ein Hotel in Poble Sec könnte sich dabei als richtig guter Geheimtipp entpuppen … Denn in dem dicht am Montjuïc gelegenen Stadtviertel mit den vielen grünen Mönchspapageien bist du ganz dicht am Puls der Stadt – ohne von anderen Touristen permanent überrannt zu werden. Als Alternative zum Hotel kannst Du auch ein Apartment über Airbnb buchen*. Für deine erste Übernachtung schenken wir dir bis zu 25 Euro Rabatt. Günstige Flüge findest Du bei Momondo*.

Obwohl Poble Sec die erste Erweiterung Barcelonas zwischen der Avinguda Paral·lel und dem Montjuïc war, bekam sie als letztes Barcelona-Stadtviertel einen eigenen Wasseranschluss (1894). Aber auf dem Trockenen brauchst du in der hiesigen Umgebung garantiert nicht mehr zu sitzen!

Wenn du hier deine Zelte aufschlägst, sind nicht nur diverse Sehenswürdigkeiten wie das Olympiagelände, die Font Màgica, der Botanische Garten, El Poble Español oder das Nationale Kunstmuseum von Katalonien nur einen Steinwurf entfernt. Auch diverse Clubs, Theater oder Musikbars warten darauf, dir insbesondere die Abende zu versüßen. Da braucht das Viertel selbst gar keine ganz großen Sehenswürdigkeiten selbst zu beherbegen, damit du dich hier richtig wohlfühlst.


Übernachten in Poble Sec

Poble Sec ist nicht nur am Tag einen Besuch wert. Auch die Abende hier solltest du dir auf keinen Fall entfallen lassen. Damit du es von deinem Nachtschwärmer-Ausflug nicht soweit bis in dein Hotelbett hast, warum nicht gleich in diesem schönen Viertel übernachten? Hier zwei richtig gute Hoteltipps:

Hotel Miramar Barcelona GL

Hotel Miramar Barcelona

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Du willst einmal so richtig Sterne sehen? In diesem Fall lohnt sich neben dem Blick an den Nachthimmel ein Blick auf die Punktebewertung des Hotel Miramar Barcelona GL*. Denn hier wirst du glatte 5 Sterne entdecken, die sich das Hotel redlich verdient hat.  Dazu trägt nicht nur die grandiose Lage bei: 20 Minuten bis zum Strand (fußläufig, wohlgemerkt) und genauso lange bis zur Fundació Joan Miró und dem Museu Nacional d’Art de Catalunya. Zum Palau Güell, dem Gran Teatre sowie dem alten Hafen sind es ebenfalls nur etwa zwei Kilometer – und der Jardín des Esculturas grenzt quasi direkt an das Hotel an.

Falls dich die Gartenanlagen schon in ihren Bann geschlagen haben sollten, wird dir beim Anblick des Miramar Barcelona GL selbst ebenfalls die Luft wegbleiben. Das im Noucentisme-Stil errichtete Gebäude ist nicht einfach nur ein Gebäude: Vielmehr ist es ein absolut geschmackvoll-feudaler Palast, der definitiv zu den bekannteren Gebäuden Barcelonas gehört. Im Inneren findest du großzügige, sehr luftig-helle Räumlichkeiten vor, die gekonnt den Spagat zwischen Freundlichkeit und Modernität meistern. Sobald du nach einem Zimmercheck auf die Terrasse gehst, erwartet dich eine Hammeraussicht auf das Mittelmeer (und dieser Ausdruck ist beim besten Willen nicht übertrieben!).

Abgerundet wird das Angebot durch zwei Pools, ein Fitnesscenter und ein L’Occitane-Spa, einen 24-Stunden-Zimmerservice, eine Bar mit Terrasse, das Restaurant Studio Miramar, sechssprachiges Personal und eine Kinderbetreuung gegen Gebühr. Die insgesamt 75 Zimmer selbst sind alle schallisoliert und klimatisiert, besitzen raumhohe Fenster, verfügen über einen 47-Zoll-TV mit Satellitenempfang, gratis WLAN und eine Minibar und lassen auch im Bad dank Dusche / Designerbadewanne, Haartrockner, Pflegeprodukten von L’Occitane, Hausschuhen und Bademantel keinerlei Wünsche offen.

Und nach dieser ›kleinen‹ Luxusdemonstration bliebe abschließend nur noch anzumerken, dass dir das Hotelteam selbstverständlich auch bei Geschäftstreffen behilflich ist und auch die ausgefallenen Hochzeiten zu veranstalten weiß.


Größere Karte anzeigen


Crowne Plaza Barcelona – Fira Center

Hotel Crowne Plaza Barcelona – Fira Center: #ExprimeBCN

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Ein wenig Bescheidener, aber deswegen genauso offen und sympathisch präsentiert sich das Crowne Plaza Barcelona – Fira Center*. Dieses Nichtraucher-Hotel wurde 2013 umfangreich renoviert und beeindruckt ebenfalls durch sehr kurze Wege zu vielen Sehenswürdigkeiten und Metro- und Bushaltestellen: Die Font Mágica ist nur 200 Meter entfernt und auch bis zu den Metrostationen Poble Sec und Espanya hast du es mit der doppelten Strecke nicht wirklich weit.

Zusätzlich schreien, das Freilichtmuseum Poble Espanyol und die Fundació Joan Miró ebenfalls nach einem Besuch. Gleichzeitig lässt sich das Hotel selbst ebenfalls hervorragend sehen. In besonderem Maße trifft das auf die supertolle Aussicht von der 173 Rooftop Terrace zu. Auf ihr kannst du es dir entweder auf den Sonnenliegen gemütlich machen, im Außenpool die Seele baumeln oder dich im Essbereich mit Cocktails und mediterranen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Insgesamt legt das sogar siebensprachige Servicepersonal großen Wert darauf, dass du dich in den Hotelräumlichkeiten wohlfühlst: Neben einem abwechslungsreichen Frühstück hast du Zugang zum Hauptrestaurant El Mall, der Pianobar, dem türkischen Bad und den Tagungsräumen. Und sollte doch einmal eine Frage auftauchen, steht dir die 24-Stunden-Rezeption mit Rat und Tat zur Seite. Nach einem ersten virtuellen Rundgang durch das Hotel selbst brennst du jetzt aber darauf, die einzelnen Zimmer kennenzulernen? Kein Ding!

Die insgesamt 276 Zimmer lesen dir quasi jeden Wunsch an ein Hotelzimmer von den Lippen ab: Kostenloses WLAN, 55-Zoll-Flachbild-TV, Telefon, Minbar, Espressomaschine und Kühlschrank, Badezimmer mit Hydromassagedusche und Bademantel und eine Klimaanlage – das sind die Highlights auf den ersten Blick. Aber wetten, dass dir im Laufe deines Aufenthalts noch viel mehr Clous auffallen?!


Größere Karte anzeigen


Sehenswürdigkeiten

Die Tatsache, dass sich viele der bekannteren Sehenswürdigkeiten an der Grenze zum Poble Sec, aber nicht direkt in ihm selbst befinden, macht ein Hotel in Poble Sec zu einem sehr verlockenden Schlafplätzchen. Weil hier sowohl eine gewisse Ruhe als auch eine gut gelaunte Lebendigkeit in puncto Kneipen- und Kulturleben herrscht. In diesem Rahmen sind auch die folgenden Tipps bestens als Beispiele geeignet:

El Molino

Cabaret und Burleque sind nicht nur in Paris und dem Moulin Rouge eine Mischung, die dein Blut zum Kochen bringt. Auch im El Molino in Barcelona bekommst du hier entsprechende Shows der Extraklasse geboten: Amüsant, in genau der richtigen Dosis lasziv angehaucht und interaktiv – was willst du noch mehr?!

Dass dies im El Molito möglich ist, verdankt die Location einer Bürgerinitiative, die das 1898 im Poble Sec eröffnete Lokal von 2007 bis 2010 liebevoll umbaute und renovierte. Eine Überarbeitung, die ihm nichts von seinem alten Charme nahm, es aber in einem modernen Gewand erstrahlen lässt. Ein echtes Muss für jeden Fan von Barcelona und einem Schuss augenzwinkernder Erotik!

Life is a Cabaret – El Molino Barcelona

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Teatre Grec

Klingt nach griechisch-antiker Kultur, ist aber waschecht katalanisch und vergleichsweise „neu“: Das Teatre Grec bietet nicht nur 1.900 Besuchern Platz, sondern wurde 1929 als Umfunktionierung eines alten Steinbruchs eröffnet. In seiner Mitte finden jedes Jahr im Rahmen des Festival Grec diverse Musik-, Tanz- und Theatervorführungen statt. Sogar Zirkusaufführungen kannst du hier in einer wunderbaren Atmosphäre genießen.

ANDREA MOTIS – Teatre GREC (Directe)

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Rosengarten Amargós

Falls du anschließend ein wenig lustwandeln willst, bietet sich der dicht beim Teatre Grec liegende Rosengarten an: Atemberaubend schöne Pergolen, Beete und Wasserbecken wechseln sich geschmackvoll ab – wenn das kein idealer Ort für eine romantische Verabredung in Barcelona ist?!

rosengarten barcelona


Ausgehen und Shoppen in Poble Sec

Shoppen

Apotheken, Supermärkte, alles rund um Dienstleistungen: Poble Sec ist eindeutig eher Wohngebiet als gigantische Shoppingmeile, aber dafür bist du ja sehr schnell an den verdächtigen Kleidungs- und Design-Hotspots. Ein etwas anderer, aber dafür echter Stöber-Hotspot liegt dann aber doch quasi vor der Haustür: Der Mercat Sant Antoni, bei dem nicht nur verführerisches Essen und betörende Blumen, sondern auch buchgewordene Schätzchen ganz weit oben auf dem Programm stehen.

Mercat Sant Antoni Barcelona

Essen und Trinken

Bars, Kneipen und Cafés soweit das Auge reicht: In Poble Sec mangelt es definitiv nicht an Gelegenheiten, um ein gut gekühltes oder angenehm wärmendes Getränk plus ein paar Tapas zu konsumieren. Im wahrsten Sinne des Wortes ganz lokal sind der Plaça del Sortidor sowie die Calle de Blai (Fußgängerzone): Bei ihnen handelt es sich um die Lieblingsstellen der Einheimischen für ein Bier und Pinchos.

Davon abgesehen kannst du im El Eche, in Las Rías de Galicia oder in der Pulpería A´Gudiña hervorragende Paella, mediterrane Küche oder Tintenfische genießen. Zudem kommen auch Tapas nicht zu kurz (Cañota) – und sogar die Begriffe günstig und gemütlich-rustikal sind der Restaurantwelt von Poble Sec keine Fremdwörter (La Bella Napoli).

Paella barcelona

Nachtleben

Dass du in Poble Sec nicht nur gut bummeln und das eine oder andere Tapas-Häppchen konsumieren kannst, beweisen die verschiedensten Clubs und Konzerthäuser. Ein Konzert in der Sala Barts? Eine Kabarett-Show in El Molino? Oder doch abtanzen in der Disco Sala Apolo mit ihren berühmt-berüchtigten Nasty Mondays? Es könnte eine sehr lange Nacht werden, so oder so!

NASTY MONDAYS 7TH ANNIVERSARY OFFICIAL VIDEO

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Verkehrsanbindung

So manch ein Hotel in Poble Sec ist nicht nur modern-gemütlich, sondern sogar logistisch ein echter Glücksgriff: Mit einer Entfernung von einer guten Viertelstunde zu Fuß bist du per kleinem Spaziergang an den Ramblas – ohne auf Ruhe und Beschaulichkeit verzichten zu müssen. Mindestens genauso schnell, wenn nicht noch deutlich zügiger bist du im direkt nebenan gelegenen, sehr multikulturellen und kreativen Raval.

Und davon abgesehen hast du ja nicht nur deine eigenen Füße, um dich fortzubewegen. Du kannst auch auf die Metro Linie 3 (grün) und die Stationen Paral·lel, Poble Sec und Plaça Espanya, die Metrolinie 2 (lila), den Aerobus* (fährt vom Plaça Espanya aus direkt zum Flughafen El Prat) oder diverse Buslinien auf der Avinguda Paral·lel zurückgreifen. Mit der Hola BCN Card* kannst Du die Öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos und so oft Du willst nutzen.

Kurz gesagt: Alles dicht dabei – und durch die Vielzahl an verfügbaren Verkehrsmitteln rückt die restliche Stadt noch dichter an das Poble Sec heran. Edmund Stoiber wäre garantiert stolz auf die Verkehrsplaner.


Welches Hotel in Poble Sec kannst Du in Barcelona empfehlen?

VERPASSE KEINEN NEUEN BARCELONA BLOGBEITRAG

Airbnb
Werbung

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Über Johannes 277 Artikel
Servus und Hallo! Johannes schreibt zusammen mit anderen Experten über Barcelona. Er ist seit vielen Jahren Fan von Barcelona und regelmäßig vor Ort. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, schreib einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

2 Kommentare

  1. Hallo Johannes,
    Ich bin Chassan, der Macher von Barcelonatipps. Offenbar haben wir einen gemeinsamen Bekannten. Ich habe Fabian gesagt, dass wir uns gerne mal treffen können, falls du mal wieder hier bist. Ein Bier auf der Plaza Real oder so.
    Also keine Hemmungen und einfach anrufen. +34 600498534
    Gruss

    Chassan

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*