Monument a Colom – das Kolumbus Denkmal in Barcelona

Amerika so nah – die spanische Seefahrt gibt sich ein Stelldichein in Barcelona

Barcelona City Pass - Turbopass Banner Content
Werbung
Monument a Colom Kolumbus Denkmal Barcelona

Die Weltausstellung 1888 in Barcelona hat für einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Stadt am Mittelmeer gesorgt. Das trifft auch auf das mehr als 60 Meter hohe Kolumbus Denkmal in Barcelona zu, das dir eine faszinierende Aussicht über den alten Hafen, das Barri Gotic und den Montjuïc ermöglicht.


Geschichte des Kolumbus Denkmals

68 Meter hoch, aus mehr als 200 Tonnen Eisen angefertigt und mit Blickrichtung auf das Meer und den Port Vell. Aber nicht nach Amerika, wie du beim Gedanken an Christoph Kolumbus‘ Entdeckerfahrten wohl schlussfolgern würdest, sondern eher in Richtung Italien. Was auch Sinn ergibt, immerhin war er ja gebürtiger Genueser. Nichtsdestotrotz sind seine Verdienste für die spanische Seefahrt unumstritten, wenngleich sich (berechtigterweise) nicht alle Menschen gleichermaßen über die Entdeckung Amerikas freuen.

Bliebe noch zu klären, wer das Kolumbus Denkmal in Barcelona gebaut hat – und warum. Wie bereits angesprochen, entstand es im Rahmen der 1888 stattfindenden Weltausstellung und wurde besonders vom damaligen Bürgermeister Francesc Ruis i Taulet gefördert. Er wollte damit Christoph Kolumbus und Barcelona eine lang anhaltende Ehre erweisen. Denn immerhin kam er hier nach seiner Entdeckungsfahrt wieder an und wurde auch hier vom damaligen spanischen Königspaar begrüßt. Da kann man nur sagen: Vorhaben geglückt. Auch, wenn sein Eigenes von Kolumbus wohl anders geplant war. Aber immerhin ging die Statuenerrichtung problemlos über die Bühne.

Kolumbussäule Barcelona


Was gibt es zu sehen?

Zurück zum Mirador de Colom und seiner Ausgestaltung Kolumbus selbst ist immerhin acht Meter hoch und hält in seiner linken Hand ein kartenartig aussehendes Pergament. Unter seinen Füßen ist auch die Aussichtsplattform, die du mit einem Aufzug erreichst und von der aus du die 360-Grad-Rundumsicht genießen kannst. Der Sockel wird von Löwenreliefs und bronzenen Engeln geschmückt und berichtet von der Entdeckung des damals noch „neuen“ Kontinents. Ganz unten in und an der Säule sind das Informationszentrum sowie der Aufzugseingang – und in ihrem Keller befindet sich sogar noch ein Weinkeller.

Hier kommst du in den Genuss der letzten Etappe der Führung durch die Kolumbusstatue und – nur wenn du magst – erwartet dich hier ein Glas Wein oder Sekt deiner Wahl. Wobei hier zu wählen gar nicht so leicht ist, wenn du dich zwischen weiß, rosé oder rot und einer süßen oder pikanten Tapa entscheiden musst. Aber selbstredend bist du ja nicht nur zum Weintrinken und Tapas naschen hierher gekommen, sondern wegen der markanten Aussicht. Die Umschreibung „vom Kolumbus Denkmal in Barcelona richtig weit gucken“ ist dabei beim besten Willen keine Untertreibung.

sind nur einige der städtischen Highlights, die du von hier aus entdeckst. Da wäre jeder Matrose in seinem Mastkorb wohl extrem neidisch, wenn er immer so weit blicken könnte …

View of Barcelona from the Columbus Monument Lookout point (Mirador de Colom)

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Wie viel Zeit sollte man für den Besuch einplanen?

Eine „einfache“ Besichtigung vom Kolumbus Denkmal in Barcelona nimmt circa 30 Minuten in Anspruch. Sofern du allerdings an der Führung und Weinprobe teilnimmst, musst du mit bis zu 90 Minuten rechnen. Dafür ist sie natürlich auch deutlich umfangreicher und du wirst mit noch mehr Insiderwissen plus einem guten Glas Wein verpflegt.


Wann ist die beste Zeit, um das Monument a Colom zu besichtigen?

Ab etwa 12 Uhr nehmen die Besucherzahlen deutlich zu und bleiben bis zur Schließung der Sehenswürdigkeit gleichmäßig hoch. Möchtest du es besonders ruhig haben, solltest du für deine Besichtigung folglich die Zeit zwischen 9 Uhr morgens und 12 Uhr mittags einplanen.


Welche Öffnungszeiten hat das Kolumbus Denkmal in Barcelona?

Der Mirador de Colom ist täglich von 8.30 bis 20.30 Uhr geöffnet, wobei der letzte Aufzug eine halbe Stunde vor der Schließung des Denkmals startet. Ausnahmen bei den Öffnungszeiten bestehen lediglich am 1. und 6. Januar sowie am 25. und 26. Dezember. Dann ist die Säule aufgrund von Feiertagen geschlossen.

Columbus Monument, Barcelona, Catalonia, Spain, Europe

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Welche Tickets gibt es?

Die Ticketpreise sind mit

im absolut vertretbaren Bereich. Sehr angenehm ist dabei die Tatsache, dass der Eintritt beispielsweise im Barcelona City Pass mitinbegriffen ist. Für die Weinprobe, die selbstredend nur für die Erwachsenen ist, sollten dann aber auch die Senioren mit 6 € planen.


Lohnt sich der Mirador de Colom?

Das Kolumbus Denkmal in Barcelona gehört zugegebenermaßen nicht zwangsweise zu den Must-have-Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ob sich eine Besichtigung für dich anbietet, hängt auch davon ab, ob du schwindelfrei bist und nicht zur Platzangst neigst. Schließlich könnte es im Aufzug doch etwas eng werden. Allerdings ist die Aussicht wirklich toll – und wenn du dich ein wenig für die spanische Seefahrtsgeschichte interessierst, stehst du am Monument a Colom an einem für die Historie wirklich denkwürdigen Ort. Von daher ist es keine Pflicht, aber eine tolle Ergänzung zu deinem restlichen Sightseeingprogramm.


Hinweis: Mit dem Barcelona City Pass* ist diese Sehenswürdigkeit kostenlos!

Der Barcelona City Pass

Barcelona City Pass - Turbopass

  • Über 25 Top Sehenswürdigkeiten kostenlos besuchen
  • Überspringe die Warteschlange an den Sehenswürdigkeiten
  • Kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Hop-on Hop-off Bustour & weitere Touren kostenlos
  • Weitere Rabatte von bis zu 60% auf über 90 Attraktionen

Wo liegt das Kolumbus Denkmal in Barcelona?

Das Kolumbus Denkmal in Barcelona befindet sich am Plaça Portal de la Pau und damit ganz in der Nähe

Somit kann es einen wunderbarer Einstieg in die maritime Welt der Metropole darstellen. Und selbst, wenn du nur einmal schnell die tolle Aussicht genießen willst, bist du hier bestens aufgehoben. Denn dank der grünen Metro L3 (Drassanes) und den Buslinien 59, 91, 120, D20 und H16 (Colom – Museu Maritim) ist das Monument a Colom perfekt für das Durchstarten im Straßenverkehrsnetz geeignet. Mit der Hola BCN Card* kannst Du die Öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos und so oft Du willst nutzen.


Größere Karte anzeigen


Warst Du schon mal am Kolumbus Denkmal in Barcelona? Wie hat es dir gefallen?

VERPASSE KEINEN NEUEN BARCELONA BLOGBEITRAG

Airbnb
Werbung

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*